x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter wege
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ wege ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
...ahr/?fref=ts (Wahrscheinlich muss man etwas runterscrollen...) Anschließend hat er mich wegen Verleumdung angezeigt, was zu seiner ersten Niederlage führte, da die Staatsanwalts...
Monday, 21. August 2017

...noch aus. Eine erste Schlappe hat Gutjahr jedoch bereits kassiert, in dem seine Anzeige gegen Wisnewski wegen Verleumdung von der Staatsanwaltschaft nicht weiterverfolgt wurde. Im Falle einer Niederla...
Saturday, 19. August 2017

3. Newsletter vom 18.5.2017
(Allgemein/Newsletter)
...grationskrise in ihren eigenen Worten - Die organisaierte Seenot-Rettung als Bestandteil der Schleuserwege - Keine Klimakatastrophe in Sicht - Propaganda im öffentlichen Rundfunk - Die t&...
Thursday, 18. May 2017

4. Vorwort vvv 2017
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2017)
...bar mit den rätselhaftesten Kriminalfällen des vergangenen Jahres. Diese Buchreihe musste ich wegen Überlastung einstellen.  Gleichzeitig lässt es sich nicht leugnen, dass...
Monday, 9. January 2017

5. Newsletter vom 13.3.2016
(Allgemein/Newsletter)
...es Ende. Auf der Spiegel-Bestsellerliste hat das Buch zuletzt Platz 2 erreicht. Platz 1 haben wir nur wegen Lieferschwierigkeiten nicht geschafft. Von dieser Nachfrage und diesem letztlich reibung...
Sunday, 13. March 2016

6. Newsletter vom 20.12.2015
(Allgemein/Newsletter)
...rbeitern, die bis zuletzt zu mir gehalten haben, möchte ich mich an dieser Stelle und auf diesem Wege noch einmal herzlich für all die Jahre bedanken. Das Wichtigste ist aber: ...
Sunday, 20. December 2015

Ouf - c'est encore une théorie du complot nauséabond : Le nouveau Premier ministre de l'Ukraine , Arseni Iatseniouk - un agent de l'OTAN? Pas du tout . Et s'ils le font, ne p
Monday, 10. March 2014

The new Prime Minister of Ukraine, Arseniy Yatsenyuk - an agent of NATO? Argh - is  this a foul-smelling conspiracy theory again?  Not at all. You only have to fish his now sw
Monday, 10. March 2014

9. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2012
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2012)
... belegte es Platz 9. Ein stattlicher Erfolg für ein Buch, das von den Medien komplett totgeschiwegen wird".  Diesmal fiel der Erfolg jedoch noch fulminanter aus: Anfang ...
Wednesday, 8. February 2012

10. Trauer um Libyen
(Politik/Geopolitik)
...die Mehrheit der UN auf ihre Seite zu ziehen oder wenigstens zu Stillschweigen sprich Enthaltungen zu bewegen. Welche Süppchen werden da hinter den Kulissen gekocht, welche Strippen gezogen?&nbsp...
Wednesday, 6. April 2011

...el Sievert machen, wobei wir uns momentan im Bereich eines Zehnmillionstel Sievert (0,1 Mikrosievert) bewegen.  Die Strahlenbelastung durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl betrug in...
Friday, 25. March 2011

...noch ganz normal. "Benghazi. Weit und breit keine Kampfhandlung. Ein Reporter interviewt die verwegenen Gestalten der Milizen, vom Outfit her ein Melange aus Pirat, Beduine und Rambo. Dann wir...
Thursday, 24. March 2011

13. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2011
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2011)
...chen belegte es Platz 9. Ein stattlicher Erfolg für ein Buch, das von den Medien komplett totgeschiwegen wird. Ja, um genauer zu sein: Über dieses Buch haben die Medien praktisch eine vollst...
Friday, 4. February 2011

14. Klima-Kassandra: Fehlt nur noch der Nobelpreis
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
...ouml;chste Ausdehnung von Meereis im antarktischen Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen« (Alfred-Wegener-Institut).     Kühlen die Sonne ab: So...
Sunday, 11. May 2008

15. Leseprobe
(Buch/Verschlußsache Terror)
... wurde, waren die sekundäre Zielgruppe die Kommunisten. Zielgruppe und nicht Tätergruppe deswegen, weil der angebliche kommunistische Brandstifter, Marinus van der Lubbe, nur einen S&uuml...
Wednesday, 12. March 2008

16. Heinrich Böll von CIA gesteuert?
(Politik/Innenpolitik)
...er nicht von der CIA bezahlt wird? In aller Bescheidenheit: ja. Nämlich mich und diese Seite. Deswegen braucht diese Seite ja auch Ihre Unterstützung. Natürlich können Sie mich d...
Tuesday, 26. February 2008

...orratsdatenspeicherung belegen soll. Dem Bericht zufolge konnten in den letzten Jahren 381 Straftaten wegen fehlender Telekommunikationsdaten nicht aufgeklärt werden, vor allem in den Bereiche...
Friday, 22. February 2008

...Computern. In Erzhausen wurde auch wieder auf Papier gewählt. "Wir hatten die Computer wegen des Kumulierens und Panaschierens gemietet, die versprochene Zeitersparnis war aber nicht...
Monday, 28. January 2008

... wurde, waren die sekundäre Zielgruppe die Kommunisten. Zielgruppe und nicht Tätergruppe deswegen, weil der angebliche kommunistische Brandstifter, Marinus van der Lubbe, nur einen S&uuml...
Friday, 25. January 2008

Von Gerhard Wisnewski Eines Tages findet in einem Rechtsstaat wegen eines Bankraubes ein Prozeß gegen einen Studenten statt. Er habe bei dem Bankraub zwar nicht mitgemacht, abe
Friday, 25. January 2008

...rt. Wisnewskis These: Terror geschieht und geschah über weite Strecken der Geschichte von Staats wegen, spätestens seit die Herrschenden mit den Massenmedien die Instrumente zur kollektiv...
Friday, 25. January 2008

...stisches Verhalten zu erkennen ist, ein Verhalten mit faschistischen Grundmustern. – Sind wir deswegen also auf dem Weg in den Faschismus? – Nein. Aber wir sind davon nicht weit entfernt...
Friday, 25. January 2008

...lig; diese bereits am Tag der Parlamentswahl am 10. September 2006 stattfinden könnten – deswegen die Razzia am Vorabend. (...) Der Verdacht, die aggressivsten Unruhestifter stünden ...
Friday, 25. January 2008

24. Mordfall Palme: Geständnis aus dem Jenseits
(Allgemein/Kriminalfälle)
...wierigkeiten von Pettersons Freunden gewesen sein dürften.  Dennoch  habe der Freund deswegen eine regelrechte Mordswut entwickelt, und zwar - erraten - auf den schwedischen Ministerp...
Friday, 25. January 2008

...ig; ist, inwieweit Putins Rede bereits anderenorts auf Deutsch vollständig dokumentiert wurde, deswegen veröffentliche ich sie hier mit vorausgesetzter, freundlicher Genehmigung von russla...
Friday, 25. January 2008

...i zeigen alle Anzeichen von Panik. Selbstmörderisch wäre ein Iran-Überfall weniger wegen der militärischen Gefahren eines Iran-Feldzuges, die nach Expertenmeinung nicht beso...
Friday, 25. January 2008

...N ist: Wir haben die Originalbänder unserer Sendungen am 11.9.2001 nicht mehr (wegen Schlamperei und nicht aufgrund einer Verschwörung)." Alles Vers...
Friday, 25. January 2008

...nn es nur als Billigung seiner Angriffspläne verstanden werden. Sehr verehrte Frau Merkel, wegen Gefahr im Verzug bitten wir Sie zu handeln. Verhindern Sie diesen Krieg und dass Deutschl...
Friday, 25. January 2008

...; angeschaut - Sie wissen schon: jenen skandalbeladenen Film über den Leidensweg Christi, dessentwegen Regisseur Mel Gibson als Antisemit bezeichnet wurde. Nun gehe ich natürlich nicht je...
Friday, 18. January 2008

...etiker" sind ja ganz gefährliche Individuen, in etwa so, wie ein freilaufendes Raubtier. Deswegen kann man auch nicht einfach mit ihnen reden, sondern muß sie publizistisch in einen...
Friday, 18. January 2008

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>