x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter virus
Insgesamt 25 Ergebnisse. Suche nach [ virus ] mit Google

Ergebnisse 1 - 25 von 25
1. Newsletter vom 20.12.2015
(Allgemein/Newsletter)
... +49(0)3212 1176472 Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft. www.avast.com www.wisn...
Sunday, 20. December 2015

...ell weiterziehen auf die Wüsten-Totale. Auch der Bereich der Fotografie scheint von dem Virus befallen zu sein: Wer zum Beispiel einmal die Begriffe "Libyen" und "Rebel...
Thursday, 24. March 2011

...vielen Jahren gegen den offiziellen Aids-Mythos. Duesberg und Farber bestreiten, dass Aids von einem HIV-Virus verursacht wird und führen die Erkrankung eher auf Drogenmißbrauch und Unterer...
Thursday, 15. May 2008

...cht Katastrophenschützer in grellen Schutzanzügen die Insel Rügen, um angeblich mit dem Virus H5N1 infizierte tote Vögel in Plastiksäcke zu stecken? Sah man nicht schon Mil...
Wednesday, 6. December 2006

5. Vogelgrippe: Das Monster zuckt
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
...nd Geflügel leben dort oft auf engstem Raum zusammen, so dass das derzeit grassierende Vogelgrippe-Virus H5N1 leicht auf den Menschen überspringen könnte." Bis Ende Oktobe...
Thursday, 23. November 2006

... Am 14. Februar 2006 hieß es in einer Pressemitteilung des FLI: "Eine Einschleppung des Virus durch Wildvögel über kürzere Entfernung kann demnach aber ebenfalls nicht...
Monday, 28. August 2006

7. Rügener Schwäne starben nicht durch H5N1
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
...Michael Leitner. Über den Dokumentarfilm "H5N1 antwortet nicht - Auf der Suche nach dem Killervirus". Ist die Vogelgrippe so gefährlich, wie Politik, Medien und Wissenschaft glau...
Tuesday, 16. May 2006

...lässigbar sei. Hauptargument für die Gefahr einer tödlichen Mutation des Influenzavirus sei die sog. "Spanische Grippe" von 1918, die je nach Quelle weltweit bis zu 1...
Tuesday, 25. April 2006

...nstitutsleiter und Pharmakonzerne spielen uns auf der Orgel der Angst das alte Lied vom tödlichen Virus vor, diesmal heißt es H5N1. In der EU und den USA fließen Milliarden in die ...
Friday, 21. April 2006

10. Bundestags-Petition gegen Zwangsimpfung
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
...t keine realistische Gefahr", schreibt Thietz. "Das derzeit in Diskussion stehende Vogelgrippevirus H5N1 grassiert seit 1997 im Lebensraum von mehr als einer Milliarde Menschen und hat den...
Friday, 14. April 2006

11. Aufstallung: Und fertig ist die Vogelgrippe
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
...nannte "Aufstallung" von Geflügel sollen die Bestände angeblich vor dem Vogelgrippe-Virus H5N1 geschützt werden - und davor, zu erkranken und zu sterben. Trotzdem leide...
Saturday, 8. April 2006

12. Frontseite vom 24.2. und 13.3.06
(Allgemein/Anderes)
...r? Wieso trat sie ausgerechnet neben dem Seucheninstitut in Riems auf? Gibt es überhaupt ein H5N1-Virus? Das sind Fragen, denen wir in dem neuen Forum nachgehen sollten: http://w...
Wednesday, 29. March 2006

...;, heißt es da. Ziel sei ein ?Breitband-Impfstoff? gegen alle bisher bekannten Varianten des Virus H5N1, habe Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) gesagt. Das heißt...
Tuesday, 28. March 2006

...sel Riems aufgetreten. Jenes Friedrich Loeffler-Institut, in dem bereits seit Monaten mit dem H5N1-Virus experimentiert wurde: "Gerhard Wisnewskis Überlegungen sind sehr interess...
Wednesday, 15. March 2006

...ht die Epidemiologie anderer Seuchen im Vergleich zur Vogelgrippe aus? Gibt es überhaupt ein H5N1-Virus? Welchen Schutz gibt es vor Zwangsimpfungen bei Mensch und Tier sowie Panikmache und wil...
Tuesday, 14. March 2006

...AZ, "ob es auf Riems bei Versuchen mit H5N1 vielleicht einen Unfall gegeben habe und entweder das Virus oder ein infizierter Vogel in die freie Natur gelangt sei. Mettenleiter reagiert gelasse...
Monday, 13. March 2006

17. Entenzüchter drohen FLI mit Anzeige
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
...t auf der Insel Riems zu spüren, das als das Referenzinstitut zur Identifizierung des Vogelgrippe-Virus H5N1 zur Zeit nicht nur große Medienauftritte hat, sondern vor dessen Haustür...
Wednesday, 8. March 2006

...nen Zusammenhang auf, sondern bestehen aus isolierten "Flicken". Ein natürlicher Weg des Virus läßt sich so beim besten Willen nicht nachvollziehen. Sollten beispielsweise ...
Monday, 6. March 2006

...itung: Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich weltweit bisher 173 Menschen mit dem H5N1-Virus infiziert. 93 Personen sind an den Folgen des Virus gestorben..."  Gemessen an...
Friday, 3. March 2006

...nisterium angeschrieben und "um Vorlage belastbarer Informationen gebeten, die ein Freisetzen des Virus durch das FLI entweder definitiv ausschließen oder bestätigen", hei&szli...
Monday, 27. February 2006

...ch der Seuche auf der Insel beantwortet ist: 1. Waren die toten Schwäne wirklich mit dem H5N1-Virus infiziert? 2. Wenn ja - woher hatten sie diese Infektion? 3. Eingeschlep...
Saturday, 25. February 2006

22. Vogelgrippe: Zwangsimpfung droht
(Wissenschaft/Vogelgrippe)
... gebe es doch noch gar nicht, antwortete Schmidt: "Er kann erst entwickelt werden, wenn das Virus eine Form annimmt, in der es von Mensch zu Mensch wandert." Eben, denn einen von Me...
Friday, 24. February 2006

...aß die Krankheit ausgerechnet in unmittelbarer Nähe jener Labors ausbrach, in denen das Virus schon lange vorhanden ist, nämlich der Labors des FLI. Und drittens, daß...
Wednesday, 22. February 2006

...ener Instituts für Vogelforschung, Franz Bairlein", berichtet das Handelsblatt. Daß das Virus vielleicht schon länger da sein könnte, ist eine reine Spekulation: Denn f&uum...
Wednesday, 22. February 2006

...ie Erkrankung jedoch auf zwei Erreger zurückzuführen; und zwar auf das Calici- und das Herpes-Virus der Katze. Häufig liegen Mischinfektionen mit beiden Viren vor. Andere Viren, Chlam...
Thursday, 16. February 2006

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>