x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter ungl
Insgesamt 28 Ergebnisse. Suche nach [ ungl ] mit Google

Ergebnisse 1 - 28 von 28
1. Informationen über vvv 2016
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2016)
...terstützung! Ein besonderer Dank geht auch an meinen Rechtsanwalt Stefan Schünemann, der sich unglaublich ins Zeug gelegt hat, sowie an meine Familie. Ich werde Sie hier auf de...
Thursday, 17. December 2015

...atzung und insbesondere der Kapitän auf plumpe Art und Weise von jeder Schuld für das "Unglück" entlastet wurden. Man spürt die Absicht und ist verstimmt - in gewisse...
Monday, 27. February 2012

...nach dem Zusammenprall mit einem Eisberg. Seit 100 Jahren wird der Tod von 1500 Menschen als tragisches Unglück und eine einmalige Verkettung unglücklicher Umstände dargestellt. Doch is...
Monday, 27. February 2012

4. Vorwort "Das Titanic-Attentat"
(Buch/Das Titanic-Attentat)
... mit der Muttermilch eingesogen und unsere Mütter auch schon. Eine Katastrophe, ein tragisches Unglück – sicher. Aber ein Attentat? Blödsinn. Oder nein – sogar eine h&...
Monday, 27. February 2012

.... Wussten Sie schon: Die Astronauten haben auf dem Mond UFOS gesehen! Und das soll verheimlicht werden! Unglaublich - und schon nimmt es alle Welt als gegeben hin, dass die Amerikaner wirklich auf dem...
Wednesday, 4. May 2011

...quot; ("Wahrheit") lesen musste, ob man wollte oder nicht. Und da fiel mir heute ein ziemlich unglaublicher Satz in einem Artikel in "Spiegel Online" auf. In Bezug auf Ja...
Friday, 15. April 2011

...r politischer Interessenslage, jeder, jederzeit, jederorts den Tod finden kann und die primitivsten und unglaubwürdigsten Erklärungen einiger Offizieller ausreichen, um das Ding vom Tisch zu...
Friday, 1. April 2011

...n begeistert!  Das Büchlein ist eine wahre Frischzellentherapie. Ich staune über die unglaubliche Vielseitigkeit des Autors, seinen Witz und seine Produktivität! Ich werde ...
Wednesday, 6. February 2008

...für die aktuellen Konflikte in der Region, oder es gibt einen Flächenbrand, Chaos und neues Unglück für die Menschheit. In der Hoffnung, dass der Frieden durch Ans...
Friday, 25. January 2008

... die Massen, doch alle Kritik schien immer an ihm abzuprallen. Er rappelte sich immer wieder auf. Umso unglaublicher erscheint es vielen, dass dieses Stehaufmännchen tatsächlich Selbstmord...
Friday, 18. January 2008

...m Internet von sich hören macht, liegt der Schluss nahe, dass sie Teil des Netzwerkes von "Jungle World" und damit der Bewegung der sogenannten "Antideutschen" ist. Die A...
Wednesday, 22. August 2007

...chläge des 11. September 2001. Dabei zählt der Rap-Song die wichtigsten Widersprüche und Unglaubwürdigkeiten auf und stellt immer wieder die Frage: "Habt Ihr das vielleicht se...
Saturday, 28. July 2007

...ormaus zu töten. Wobei die Hinrichtung eines Menschen aufgrund seiner kognitiven Fähigkeiten ungleich grausamer ist. Ein "Gnadentod", wie er einem bösartigen Tier beispielsw...
Friday, 29. December 2006

...Mal kein großes Me­dium für ihre Attacken finden konnten, sondern auf das Szene-Organ Jungle World zurückgreifen mußten. Unter der Überschrift »Angst vor den Os...
Tuesday, 19. December 2006

...urden.  "Obwohl es in beiden Ländern mehrfache Untersuchungen gab, die eine Verkettung unglücklicher Umstände aufdeckten, nähren die Hintergründe des Angriffs bis...
Monday, 30. October 2006

...u können. Insgesamt finde ich es übrigens auch sehr interessant, dass es sich bei allen vier Unglücksflugzeugen um die Typen 757 bzw. 767 handelte, die über ein identisches Cockp...
Friday, 29. September 2006

...tanden in der SCIF und schauten zusammen mit all diesen anderen Armeeangehörigen mit ungläubigem Staunen zu, wie Gebäude 7 auf seinem eigenen Grundriss zusammenfiel...
Wednesday, 27. September 2006

...n: „Wir setzen unseren heiligen Krieg fort. Wir werden das Kreuz zertrümmern. Wir sagen den Ungläubigen und Tyrannen: wartet, was euch heimsuchen wird“ , habe es in einer Inter...
Saturday, 23. September 2006

...so unternimmt, um hier im Bereich meiner Glaubwürdigkeit mich zu torpedieren oder sogar komplett unglaubwürdig zu machen, um in der Sache ‚Folter’ mich als Zeugen zu neutralis...
Saturday, 26. August 2006

...en von der Dokumentation präsentierten Zeugen habe ein Sonderausschuß schon 1978 als "unglaubwürdig" bezeichnet: "Er habe das Gremium 'belogen' und dessen 'Zeit versc...
Tuesday, 15. August 2006

...r immer behauptet hatten, es habe sich um eine Gefangenahme auf libanesischer Seite gehandelt. Das ist unglaubhaft. Das klingt nach einem Trick, mit dem nachträglich verschleiert werden soll, ...
Monday, 14. August 2006

22. Loose Change/1. Version - deutscher Text
(Terrorismus/Terrorismus)
...dass 12 Tonnen Titan in einem Kerosinfeuer verdampft sind. Auch die beiden Triebwerke h?tten an der Ungl?cksstelle gefunden werden m?ssen. Stattdessen wurde ein einzelnes D?sentriebwerk mit ei...
Tuesday, 30. May 2006

23. Naudet-Brüder schießen 'Loose Change' ab
(Terrorismus/Terrorismus)
...ren sind. Das gilt vor allem für den ersten Flugzeugeinschlag, der von den Naudets aufgrund eines unglaublichen Zufalls aufgenommen wurde. Die Naudets zeigten sich über die Verwendu...
Tuesday, 30. May 2006

...Beobachter haben bestätigt, dass diese Regierung die Wählerschaft repräsentiert. Es ist unglaublich, dass Sie die gewählte Regierung unter Druck gesetzt und ihr geraten haben, da...
Thursday, 11. May 2006

...n Einsatz der Streitkräfte bei der Bekämpfung von Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen regelt, erlaube dem Bund nicht einen Einsatz der Streitkräfte mit...
Wednesday, 15. February 2006

...r, möchte man manchmal seufzen! - sicher kein Ausschlussgrund für Medienfreiheit. Bewusste Verunglimpfung einer ganzen Religion - egal, ob uns diese nun zusagt oder nicht - aber se...
Friday, 3. February 2006

27. Manuskript
(Film/Aktenzeichen 11.9. ungelöst)
...om Pentagon nach Anschlag Das brennende Pentagon. Die ersten Reaktionen: Schock, Fassungslosigkeit und ungläubiges Staunen angesichts der Tatsache, dass das am besten bewachte Gebäude der W...
Wednesday, 5. October 2005

28. Das RAF-Phantom - Inhalt
(Buch/Das RAF Phantom)
...tte Welt gebildet wie Herrhausens Institut. Ein derartiger Schuldenerlaß hätte sie deshalb ungleich härter getroffen als Herrhausens Bank. Zum anderen wäre Deutschland mit der'...
Wednesday, 24. August 2005

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>