x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter stoff
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ stoff ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
... wissen schon lange, dass man sowohl Gesundheit als auch Krankheit essen kann - nämlich in Form der Stoffe, die uns fehlen oder die wir zu uns nehmen. Lesen Sie viele weitere brisante Artikel in ...
Tuesday, 28. November 2017

2. Newsletter vom 6.1.2016
(Allgemein/Newsletter)
...de       Noch mehr BRISANTER STOFF! ungeklärt unheimlich unfassbar 2016 vonGerhard Wisnewski ...
Wednesday, 6. January 2016

3. Newsletter vom 20.12.2015
(Allgemein/Newsletter)
... und hoffen fest auf Ihre gedrückten Daumen. Tatsache ist, dass das Buch jede Menge Sprengstoff enthält, insbesondere im Hinblick auf die sogenannte "Flüchtlingskrise&qu...
Sunday, 20. December 2015

...e sogenannte Pierce-Krankheit auslöst, bei der die Versorgung der Pflanze mit Wasser und Nährstoffen unterbunden wird und deshalb zuerst Blätter und Früchte, dann der ganze Bau...
Tuesday, 12. November 2013

5. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 1)
(Allgemein/Kriminalfälle)
...den sich nämlich zwei leere Injektions-Ampullen eines Beruhigungsmittels namens Faustan, dessen Wirkstoff auch als Valium firmiert. Man benutzt ihn zur Angstunter­drückung, Nebenwirkung ...
Tuesday, 6. May 2008

6. TV Tipps
(Werbung/Slides)
...uml;gen im Weltraum Gerhard Wisnewski analysiert die Mondf(l)lüge 389 Seiten packender Lesestoff Der Autorenshop! 24 Stunden 7 Tage die Woche erreichbar! ...
Saturday, 1. March 2008

...gen und Bussen würden keine Bomben hochgehen, wir müssten an Flughäfen nicht nach Sprengstoff in Getränkeflaschen suchen. Es gäbe auch keine Angst mehr vor sogenannten Selb...
Friday, 1. February 2008

...lichen Bankräuber konnten nämlich weder Auto fahren, noch eine Waffe bedienen, noch mit Sprengstoff umgehen. Dennoch sollen Sie mit einem schnellen Wagen vorgefahren, außerhalb der ...
Friday, 25. January 2008

...mutmasslichen Attentäter jeweils Kontakte zu westlichen Geheimdiensten hatten, von ihnen den Sprengstoff und/oder Anweisungen bekamen.33 Vor diesem Hintergrund gefriert einem das Blut in den Ad...
Friday, 25. January 2008

...n. Die bestehende völkerrechtliche Basis erlaubt es, eine Technologie zur Herstellung von Kernbrennstoff für friedliche Zwecke auszuarbeiten. Und viele Länder wollen auf dieser Grund...
Friday, 25. January 2008

... 2007: Auf einem Marktplatz in Bagdad bringt ein Selbstmordattentäter einen Lastwagen voller Sprengstoff zur Explosion und tötet mindestens 137 Menschen. 6. März 2007: Zwei Selb...
Friday, 18. January 2008

... Eben. Das liegt daran, daß die allerwenigsten Gebäude bereits verkabelt und mit Sprengstoff gespickt auf das Eintreffen der Feuerwehr warten. Vielmehr braucht es für ein...
Friday, 18. January 2008

13. RTL-Sondersendung: Gestammel von der Klimaforschung
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
...nd der Zusammenhang zwischen der industriellen CO2-Produktion, dem raschen Verbrauch der fossilen Brennstoffe, der ist für mich eindeutig. Der Zusammenhang zwischen der industriellen CO2...
Tuesday, 15. January 2008

14. Mit der Übung kommt der Tod
(Terrorismus/Terrorismus)
... "Da übernimmt die Süddeutsche Zeitung eine dpa Meldung und schlagzeilt: 'Sprengstoff-Test' bestanden, und wir dürfen uns als gläubige Mainstream-Gemeinde alle wahn...
Tuesday, 15. January 2008

15. Gore-Nobelpreis: Gespräch mit Gerhard Wisnewski
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
...ist. Das ist eine völlige Verdrehung der Tatsachen. Denn eigentlich ist Kohlendioxid einer der Grundstoffe des Lebens auf unserem Planeten, und die Ablehnung dieser Klimapolitik wäre der ein...
Friday, 21. December 2007

16. Werkstattbericht
(Allgemein/In eigener Sache)
...gendwelche Computerkenntnisse, versteht sich. Sozusagen "idiotensicher". Dazu gibt es ein Kunststoffcase und einen praktischen Schlüsselanhänger, so daß Sie Dr. Nö! imme...
Monday, 19. November 2007

...lich,  also in unserem Erbgut enthalten und daher für jeden einzelnen unausweichlich ist. Ein Stoff, dem sozusagen keiner entkommen kann, tuts aber auch. Was – neben der Erbsünd...
Thursday, 22. March 2007

18. 'Verschlußsache Terror' jetzt lieferbar!
(Terrorismus/Terrorismus)
...lr. Abb., Euro 12,95 Doch London ist nicht der einzige Ort, an dem mit hochbrisantem Sprengstoff hantiert wird. In seinem neuen Buch "Verschlußsache Terror" nimmt Gerhar...
Monday, 4. December 2006

... offene und mitunter systemkritische Worte gab es am 3. und 4. November auf der "Edelmetall- und Rohstoffmesse 2006" in München zu hören. Landesbanker aus Bremen zogen ...
Tuesday, 7. November 2006

...ty. Es lohnt sich, da mal kurz hineinzuschauen, vielleicht auch deshalb, weil dies womöglich kein Stoff an der Bundeswehr-Führungsakademie war: "Die Flugzeuge absolvierten mehre...
Monday, 30. October 2006

21. Bomben, Biometrie und BKA
(Politik/Innenpolitik)
...mber«. Dabei offenbart der Fall eine Vielzahl von Ungereimtheiten: Nach Meinung von Sprengstoffexperten waren die »Bomben dilettantisch gebaut«, eine Detonation war demnach...
Saturday, 14. October 2006

22. Kolumbien: Armee bombt selber
(Terrorismus/Terrorismus)
...uptstadt Bogotà konnte das Militär mehrere Autobomben unschädlich machen und ein Sprengstoffdepot ausheben.  Am 31. Juli 2006 schließlich griffen Terroristen einen Milit...
Wednesday, 11. October 2006

...Stichwort: halbes Handgepäck, keine Flüssigkeiten etc.)   Ich bin kein Sprengstoffexperte, und so liege ich evt. falsch, würde aber denken, dass gerade in Großb...
Friday, 29. September 2006

...sten Freunde neben mir, ein ehemaliger Kommandeur des Ingenieurscorps der Armee. Er ist ein Sprengstoffexperte. Er war sogar mehr überrascht als ich. Wahrend die Türme fielen, ...
Wednesday, 27. September 2006

25. TATP: Flugzeug als Chemielabor?
(Terrorismus/Terrorismus)
Angeblicher Bombenstoff TATP: Bestialischer Gestank und hohe Instabilität Von Gerhard Wisnewski London, Anfang August 2006.
Tuesday, 5. September 2006

... Ein netter Zufall:  Da soll die Bundeswehr in den Libanon, und dann findet man prompt zwei Sprengstoffkoffer, die praktischerweise das Ticket in den Nahen Osten enthalten - nämlich einen...
Tuesday, 22. August 2006

27. Der Faschismus geht vom Flughafen aus
(Politik/Innenpolitik)
...h einer intensiven Leibesvisitation unterziehen, denn wer wirklich ein Röhrchen Flüssigsprengstoff mitschleppen will, der muß das keineswegs im Handgepäck tun. Spa&szlig...
Saturday, 12. August 2006

28. Asbest-Attacke aus dem Weißen Haus
(Terrorismus/Terrorismus)
...gangen, darunter auch die Frage nach der Vertuschung des Gefahrenpotentials durch Asbest und andere Giftstoffe am Ground Zero: "13. Why did the Bush administration lie about dangerously h...
Friday, 11. August 2006

...ml;ber berichtet: Im November 2005 verübten zwei als Terroristen getarnte türkische Geheimdienstoffiziere einen Terroranschlag auf einen Buchladen in der türkischen Stadt Semdinli. A...
Wednesday, 28. June 2006

30. Warum eigentlich Kongo?
(Politik/Außenpolitik)
...ische Wahlen zu ermöglichen? Schauen wir uns den Kongo doch mal genauer an: Kongo ist ein rohstoffreiches Land. Es gibt dort viele Bodenschätze: Gold, Diamanten, Kupfer, Wolfram, Germ...
Friday, 2. June 2006

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>