x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter sono
Insgesamt 19 Ergebnisse. Suche nach [ sono ] mit Google

Ergebnisse 1 - 19 von 19
1. Newsletter vom 20.12.2015
(Allgemein/Newsletter)
Liebe Leser und Freunde, als erstes bitte ich Sie, meinen herzlichsten Dank für die Unterstützung in den letzten Tagen und Wochen mit in die Weihnachtsferien zu nehmen. I
Sunday, 20. December 2015

2. Guerra al 15 Marzo?
(Multilingual/italiano)
... non negati fino ad ora . In risposta a una richiesta di colpirlo senza risposta . Ora più email sono emerse che fare la pianificazione di una operazione false flag, contro la Russia sembra seg...
Friday, 14. March 2014

...uot;youreporter.it" . Ci ho messo i video in esso ogni tanto con descrizione italiana. Inoltre, io sono ancora qualcuno che ha tradotto per me in sottotitoli in tedesco italiano. ...
Tuesday, 12. November 2013

ZDF-Mann Bublath: Leise, konziliant und kritisch Von Gerhard Wisnewski Der ZDF-Wissenschaftsjournalist Joachim Bublath gehört zu den kritischeren
Friday, 25. January 2008

Offener Brief an die Bunkerkanzlerin Von Gerhard Wisnewski Daß die Bundeskanzlerin nicht nur einen Krieg mit dem Iran will, sondern auch dabei mi
Friday, 25. January 2008

Der gute und der böse Bulle   Von Gerhard Wisnewski Haben Sie schon mal von dem guten und dem bösen Bu
Thursday, 22. March 2007

Die sogenannten Anti-Deutschen hetzen gegen Lafontaine, Linkspartei und den Autor Jürgen Elsässer: "nationalistisch, antisemitisch, fremdenfeindlich". Langsam wird&rsqu
Tuesday, 19. December 2006

Bürgerrechtler rufen zur Teilnahme an einer "Sammel- Verfassungsbeschwerde" gegen die von der Bundesregierung geplante Protokollierung der Nutzung von Telefon, Handy, Email und Int
Wednesday, 22. November 2006

...herigen Qual-Käfig alter Konzeption und preist diesen haarsträubenden Etiketten-Schwindel unisono mit der Bundesregierung und dem Deutschen Bauernverband auch noch als tierschutzfortschri...
Tuesday, 2. May 2006

10. Briefe an das 'Brutal Office'
(Politik/Außenpolitik)
Von Werner Schlegel Man muss kein Freund von Joschka Fischer sein und noch nicht einmal ein Politinsider, um anzunehmen, dass der Ex-Außenminister weiterhin über blendende international
Friday, 28. April 2006

Von Werner Schlegel Der 10. April könnte als Tag der nichtüberraschenden Überraschungsmeldungen in die Mediengeschichte eingehen. Fangen wir mit Matthias Platzecks Rücktritt
Wednesday, 12. April 2006

" Von Werner Schlegel Der Spiegel, den der Schriftsteller Peter Paul Zahl schon in den frühen 80er Jahren als ?Bild am Montag? bezeichnete, befindet sich auf  Irankrieg
Friday, 7. April 2006

13. Infotainment bis der Arzt kommt
(Allgemein/Medien)
von Werner Schlegel (Essay) Ich schrieb es vor einiger Zeit hier schon einmal: Manchmal möchte man einfach Amok laufen. Man tut es selbstverständlich nicht ? aber zuminde
Saturday, 18. March 2006

14. Milosevics Tod und eine einfache Frage
(Allgemein/Kriminalfälle)
" Von Werner Schlegel Manchmal ist Zerrspiegel-Online ein bisschen spät dran mit seinen Informationen, aber dafür dann ? ganz  ?investigativ? ? umso gründlic
Tuesday, 14. March 2006

15. Kampf den Schlapphüten
(Politik/Innenpolitik)
"von Werner Schlegel ?Desinformation gehört zum Wesen von Geheimdiensten.? Den Satz sollte man in Stein meißeln und als Türsturz über jeder deutschen Redak
Tuesday, 7. March 2006

" Von Werner Schlegel Ist er nicht niedlich? ?Der SPD-MdB Dieter Wiefelspütz appelliert an die Deutschen, ihrer Regierung zu glauben?, verkündete in den 9-Uhr-Nachric
Wednesday, 1. March 2006

Von Werner Schlegel "Undemokratischer Islam versus demokratisches Europa", so versuchen uns einige Mainstreammedien die derzeitige Auseinandersetzung um die Mohammedkarikaturen der
Friday, 3. February 2006

18. Zwischen Lob und Verachtung
(Film/Aktenzeichen 11.9. ungelöst)
Zuschauerstimmen zu AZ 11.9. ungelöstZuschauerstimmen zu Aktenzeichen 11.9. ungelöst Als erstes möchte ichIhnen ein dickes Lob aussprechen . Das war eine sehr interessante undaussagekr
Wednesday, 5. October 2005

19. Brisante Thesen und Dokumente
(Film/Aktenzeichen 11.9. ungelöst)
WDR Pressemitteilung AZ 11.9. ungelöstProgrammhinweis: „Aktenzeichen 11.9. ungelöst“ Freitag, 20.06.03, 23:00 bis 23:45 Uhr WDR Fernsehen Aktenzeichen 11.9. ungelöst L&uum
Wednesday, 5. October 2005

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>