x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter nken
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ nken ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
...uuml;r Ihre moralische und publizistische Unterstützung in Briefen, Mails und Kommentaren zu bedanken, aber auch für ihren finanziellen Beistand - wobei sich manche auf überwäl...
Monday, 21. August 2017

2. Unterstützung schmerzfrei und leicht gemacht
(Allgemein/In eigener Sache)
... Natürlich möchte ich mich bei jedem Unterstützer gerne persönlich bedanken! Ich revanchiere mich ab 20 Euro gerne mit einer Autogrammkarte. Bei Zuschüssen ab (un...
Monday, 26. June 2017

3. Newsletter vom 18.5.2017
(Allgemein/Newsletter)
...ww.expresszeitung.com/?atid=246 (AM BESTEN ALS LESEZEICHEN SPEICHERN) Dass Artikel online Verschenken kein zielführendes Finanzierungsmodell für ein Medienprojekt sein kann, haben...
Thursday, 18. May 2017

4. Vorwort vvv 2017
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2017)
...ie Idee bestand darin, nicht nur Themen wie den 11.9.2001 einmal »gegen den Strich zu denken«, wie ich es in Operation 9/11 getan hatte, sondern dies mit allen oder zumindes...
Monday, 9. January 2017

5. Newsletter 10.12.2016
(Allgemein/Newsletter)
...hrer optischen Möglichkeiten angekommen. Schließlich müssen wir ja auch an Morgen denken und daran, dass wir auch noch in zehn Jahren in unserer schönen vvv-Sammlung s...
Wednesday, 14. December 2016

6. Newsletter vom 2.2.2016
(Allgemein/Newsletter)
...u Gast bei mehreren hochkarätigen Videoformaten wie beispielsweise Michael Friedrich Vogts Querdenken TV, Jürgen Elsässers Heftvorstellung für Compact 2/2016, Frank Höfers ...
Tuesday, 2. February 2016

7. Newsletter vom 20.12.2015
(Allgemein/Newsletter)
...ml;chte ich mich an dieser Stelle und auf diesem Wege noch einmal herzlich für all die Jahre bedanken. Das Wichtigste ist aber:  Wahrscheinlich werden wir es schaffen, trotz der K&u...
Sunday, 20. December 2015

8. Obama means Crisis and War
(Multilingual/english)
An Interview with Gerhard Wisnewski about the Tarpley-bestseller "Obama - how an U.S. president is made" It was five years ago, a groundbreaking book was published at KOPP publish
Wednesday, 26. March 2014

... den niedlichen Käfer Rhynchophorus ferrugineus zu besiegen. Die Konsequenzen sind nicht auszudenken. Der hübsche Käfer, der da fliegt, er ist kein Maikäfer, sondern ein &...
Tuesday, 12. November 2013

...orders are just like a ships waterproof hatches. If they’re gone, a small leak is enough to sinken the whole ship. But if a big hole like in Spain or Greece is opening, other hatches ar...
Sunday, 26. August 2012

...ine entschiedene Frage war natürlich, warum die Schiffsführung das Schiff bewußt versenken sollte, wenn sie dabeiselbst ums Leben kommen würde. Der Frage nach dem Schicksal de...
Monday, 27. February 2012

12. Inhaltsverzeichnis "Das Titanic-Attentat"
(Buch/Das Titanic-Attentat)
...104 Verrammelte Notausgänge . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Die Ratten verlassen das sinkende Schiff . . . . . . . . . . . 114 Rückzieher im letzten Moment . . . . . . . . . . ...
Monday, 27. February 2012

13. Vorwort "Das Titanic-Attentat"
(Buch/Das Titanic-Attentat)
...ig;lich wissen wir doch genau, wodurch dieses damals größte Passagierschiff der Welt gesunken ist: durch den Zusammenprall mit einem Eisberg! Vor genau hundert Jahren, am 14. Apr...
Monday, 27. February 2012

...nbsp;- repektlos formuliert. Schon hat Gaddafi gedroht, er werde Europa "schwarz machen". Bedanken kann sich Europa bei Frankreich, Großbritannien und den USA. Ein Bericht von Angelika...
Wednesday, 13. April 2011

15. Trauer um Libyen
(Politik/Geopolitik)
...nter. So hatte Libyen unter anderem viel Geld in Italien angelegt, zum Beispiel als Beteiligungen bei Banken oder beim Autokonzern Fiat. Wohlgemerkt: Es handelte sich dabei um libysche Staatsfonds, ni...
Wednesday, 6. April 2011

...;tsmedien: "Das Fernsehen zeigt die furchtbaren Dinge wie sie sind, könnten naive Zuschauer denken", schreibt Scheben, "doch sie sind im Irrtum". Denn "die meisten Bilder...
Thursday, 24. March 2011

...t seine Ehefrau bei.  Gut gebrüllt, kann man da nur sagen: Und genau diesem "Graswurzeldenken" entspringt auch die Idee unseres unabhängigen Strahlenmessnetzes. Dort k&ou...
Wednesday, 23. March 2011

18. Jörg Haider - Unfall, Mord...
(DVD/Jörg Haider - Unfall...)
... bei dem »Unfall« total zerstört; Haider stirbt an multiplen Verletzungen. »Betrunken in den Tod gerast«, titelt die Presse. Doch sehr schnell tauchen Ungereimtheiten auf...
Sunday, 6. February 2011

19. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2011
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2011)
...re kritische Denkweise zu vermitteln -  eine Verbindung zwischen Fragen, Recherche und logischem Denken, die sich dadurch auszeichnet, dass sie sich vollkommen von eingefahrenen und erwünsch...
Friday, 4. February 2011

20. Der stumme Zeuge: Besuch bei dem Phaeton-Wrack
(Buch/Haider: Unfall, Mord oder Attentat?)
...en Halle aus. Zwischen die Beifahrerseite und die Wand passt gerade mal ein Mann. Eine Reihe von Holzplanken in dem Raum deutet darauf hin, dass das Wrack komplett mit Holzbrettern „eingehaust&l...
Sunday, 31. May 2009

21. Aus dem Vorwort: Darf man so ein Buch überhaupt schreiben?
(Buch/Haider: Unfall, Mord oder Attentat?)
...ber 2008 bei einem „Verkehrsunfall“ plötzlich und unerwartet verstarb, hört das Denken blitzartig auf. Da darf man nicht fragen, sondern nur nachtreten: „Kaum war ic...
Sunday, 31. May 2009

22. Der Inflationsschwindel (Teil 2)
(Allgemein/Wirtschaft)
...und Dienstleistungen kann die Teuerungsrate – wie zuletzt im April 2008 – sogar sinken. Das heißt: Während Sie ihren Einkaufswagen mit, sagen wir, 30 Grundnahrungsmitt...
Wednesday, 21. May 2008

...»oberster Verfassungsfeind« Schäuble belasse es nicht bei Gedankenspielen, sondern treibe aktiv den Umbau des Rechtsstaats zum Überwachungsstaat voran: &...
Saturday, 17. May 2008

...  während sich drinnen Rockefeller, Kissinger und andere globale Entscheidungsträger Gedanken über die Zukunft der Erde machen, wie sie sie sehen.  Wir sind zwar das...
Tuesday, 13. May 2008

25. Klima-Kassandra: Fehlt nur noch der Nobelpreis
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
...izielle Panikmache einen herben Rückschlag erlitten, nachdem Meeresforscher in der Antarktis ein Sinken der Meerestemperatur und eine Zunahme des Eises festgestellt hatten. Und zwar nicht irgende...
Sunday, 11. May 2008

26. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 2)
(Allgemein/Kriminalfälle)
...eitschrift SuperIllu. »Ein Beamter fragte mich ernsthaft, ob ich Kaffee mit Steinhäuser getrunken hätte. Die wollten mich zu seinem Komplizen machen.« »Das Einsperre...
Thursday, 8. May 2008

27. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 1)
(Allgemein/Kriminalfälle)
... sehen. Genau das ist aber bis heute nicht geschehen. Lassen Sie uns der Opfer also ein zweites Mal gedenken, diesmal durch den Versuch, einige der größten Umgereimtheiten im Fall Erfurt zu...
Tuesday, 6. May 2008

28. Aktionsfeld Tibet
(Politik/Außenpolitik)
... Geschäfte angegriffen und geplündert, 84 Autos angezündet sowie auch in 7 Schulen, 5 Krankenhäusern und 120 Wohnungen Feuer gelegt." (DPA, 22.3.2008) Tibetische Exilregi...
Monday, 7. April 2008

29. EU: Genehmigung zum Schießbefehl?
(Politik/Außenpolitik)
... an der entsprechenden geistigen Verfassung  für diese EU-Verfassung  zu fehlen. Denken Sie doch zum Beispiel mal  an "Nullwachstum" - Wachstum mit Null Wachstum. ...
Saturday, 29. March 2008

30. Leseprobe
(Buch/Verschlußsache Terror)
...taates mit einer unliebsamen politischen (noch nicht: terroristischen) Gruppe herum, sagen wir: den Linken. Nun könnte die Regierung ja einfach die betreffende Gruppe diskriminieren, an die Wa...
Wednesday, 12. March 2008

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>