x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter legte
Insgesamt 24 Ergebnisse. Suche nach [ legte ] mit Google

Ergebnisse 1 - 24 von 24
1. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2012
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2012)
...nbuch Sachbuch) und sprang dann mit einem Riesensatz auf Platz 6. Die nächsten beiden Wochen belegte es Platz 9. Ein stattlicher Erfolg für ein Buch, das von den Medien komplett tot...
Wednesday, 8. February 2012

2. Trauer um Libyen
(Politik/Geopolitik)
... totalitäres Herrschaftssystem wird in den Medien gegeißelt, die sich in einer groß angelegten Propaganda-Allianz im Schulterschluss üben. Manches davon, was man Gaddafi vorwirft...
Wednesday, 6. April 2011

3. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2011
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2011)
...aschenbuch Sachbuch) und sprang dann mit einem Riesensatz auf Platz 6. Die nächsten beiden Wochen belegte es Platz 9. Ein stattlicher Erfolg für ein Buch, das von den Medien komplett totgesc...
Friday, 4. February 2011

...n (oben) war sein Mörder. Er hatte seiner Geliebten die Tat gestanden. Zwei Jahre nach seinem Tod legte sie nun 40 Briefe und ein Mordgeständnis vor. Das Motiv war bedrückend simpel....
Friday, 25. January 2008

... die - bis dahin größte Wetterkatastrophe in der Geschichte der Bundesrepublik. Ich überlegte eine Weile, warum ich dennoch zu träumen geglaubt hatte. Dann hatte ich es: in dem ...
Friday, 25. January 2008

6. Anruf aus Teheran
(Politik/Außenpolitik)
...Iran Broadcasting) an. Er hatte schon mehrere Interviews mit mir gemacht (siehe unten), und so überlegten wir an einem neuen Gesprächsthema herum. Da mir nichts Rechtes einfiel, drehte ich...
Friday, 18. January 2008

...quot; Nun, wie bereits angedeutet, haben die USA bereits eine lange Tradition in solchen selbst gelegten Reichstagsbränden, sei es nun der Untergang der Maine 1898, der Untergang der Lusit...
Saturday, 28. July 2007

...n Organisation "Ordine Nuovo" gewesen sein (siehe Kowaljow/Malyschew, S. 96). Feltrinelli pflegte intensive Kontakte mit Curcio. Laut Neue Zeit habe Feltrinelli auch "höchst ...
Friday, 2. February 2007

...er Rechtsschutzmöglichkeit durchgeführt werden können. Eine derart allgemeine, breit angelegte Datenerhebung ist mit dem Grundrechtsschutz aus Artikel 10 des Grundgesetzes, dem Fernm...
Wednesday, 22. November 2006

...n Vorwahlen geschärft worden war, das dazu führte, dass man dieses Jahr keinen großangelegten Betrug begehen konnte. Der Wahltag 2006 war der Beginn der Wiederherstellung der ...
Friday, 10. November 2006

...nsatz von Wahlcomputern wesentlich erschwert, wenn nicht gar unmöglich. Aus den dargelegten Gründen schränkt der Einsatz von Wahlcomputern, wie er in §35 BWahlG ...
Wednesday, 8. November 2006

...den Einsatz von Wahlcomputern wesentlich erschwert, wenn nicht gar unmöglich. Aus den dargelegten Gründen schränkt der Einsatz von Wahlcomputern, wie er in §35 BWahlG ger...
Wednesday, 8. November 2006

...lnehmer”. In Summe seien das unübersehbare Indizien für eine strategische, großangelegte Manipulationsabsicht. Bill Murphy, Gründer von GATA (Gold Anti-Trust Action C...
Tuesday, 7. November 2006

...h den Einsatz von Wahlcomputern wesentlich erschwert, wenn nicht gar unmöglich. Aus den dargelegten Gründen schränkt der Einsatz von Wahlcomputern, wie er in §35 BWahlG ger...
Thursday, 19. October 2006

...r Richard Perle im folgenden Jahr das Buch "An End to Evil - How to Win the War on Terror" vorlegte. Darin geben Perle und Frum ganz offen zu, daß es ihnen nicht nur um den Islam geh...
Wednesday, 18. October 2006

16. Bomben, Biometrie und BKA
(Politik/Innenpolitik)
...ttel mit Telefonnummern und ein Päckchen Backpulver aus dem Libanon. Ihre Geständnisse legten die Übeltäter in libanesischer Untersuchungshaft ab, also dort, wo das BKA lau...
Saturday, 14. October 2006

...d künstlich, da er in Wirklichkeit Verbindungen zur exilkubanischen und Castro-feindlichen Szene pflegte. Oswald erschien daher wie ein exilkubanischer Agent, dem eine prokubanische Maske verp...
Tuesday, 15. August 2006

18. Bitte beachten: Informationen über den Hack...
(Allgemein/In eigener Sache)
...strierungen auf der Seite vornehmen. Da die Userdatenbank 1 :1 überspielt wird, werden die neu angelegten Benutzer überschrieben. Update: Die Artikel sind nun fast alle wieder e...
Tuesday, 25. July 2006

19. Polizei redigiert Demo-Transparente
(Politik/Innenpolitik)
...ngen" zu nutzen und für den "Schutz dieser Einrichtungen" in einem näher festgelegten Umfang zu sorgen; außerdem hat sie dem Einsatz deutscher Soldaten in AWACS-Flugze...
Friday, 16. June 2006

...au das zu erreichen. Noch mehr wird versucht werden, die ?Verschw?rungstheoretiker? als endg?ltig widerlegte, ?arme Irre? abzustempeln. Doch was kam denn da so pl?tzlich ans Tageslicht? - Nu...
Thursday, 18. May 2006

...nsehen ihrer Bürger zu schützen. Wie berichtet wird, beschäftigt Ihre Regierung weitangelegte Sicherheits-, Schutz- und Geheimdienstsysteme - und jagt ihre Gegner sogar im Ausland. ...
Thursday, 11. May 2006

...ouml;sen Keimen gearbeitet wird. Das Gebiet darf mit Ausnahme eines Außenstrandes und abseits angelegter Wege angeblich nicht betreten werden. Und hier gibt es nicht nur Zufälle...
Wednesday, 22. February 2006

23. Welt: Aufstachelung zum Angriffskrieg?
(Allgemein/Dokumentation)
...8 gründete er zusammen mit Nigel Nicholson das Verlagshaus Weidenfeld & Nicholsen in London, verlegte dort unter anderem Albert Speers Memoiren und verbuchte 1955 mit Nabokovs Skandalroman 'L...
Wednesday, 15. February 2006

... dämmert Ihnen, warum Tucholsky bei seinem berühmten Zitat die Betonung auf "Satire" legte? Weil es Karikaturen und "Karikaturen" gibt.  Und nun stellen wir uns no...
Friday, 3. February 2006

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>