x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter irgendwie
Insgesamt 26 Ergebnisse. Suche nach [ irgendwie ] mit Google

Ergebnisse 1 - 26 von 26
... Köpfe heiss: War das verheerende Erdbeben in Japan die Folge einer Erdbebenwaffe oder nicht? Da kam es irgendwie zur Unzeit, dass das Globalisten-Magazin "Spiegel Online" über wei...
Friday, 15. April 2011

2. Tibet: Interview mit Wisnewski
(Politik/Außenpolitik)
... · Die Zedernrevolution im Libanon 2005 Und nun auch noch die rote Revolution in Tibet! Irgendwie ist man als couch potato schon etwas revolutionsmüde geworden. Nichts da: Er...
Saturday, 5. April 2008

3. EU: Genehmigung zum Schießbefehl?
(Politik/Außenpolitik)
...;ftigen 2. ausgelegt werden können und müssen Erstens bekräftigen sie Rechte, die sich irgendwie ergeben, und zwar aus den gemeinsamen Verfassungstraditionen und den ...
Saturday, 29. March 2008

...ier: "verheimlicht, vertuscht, vergessen - Der kritische Jahresrückblick 2007", dem mal irgendwie andere Informationsmöglichkeiten gegenüberzustellen. IRIB: Absch...
Wednesday, 6. February 2008

...cher Katastrophen ab. Egal, ob es regnet oder schneit, kein Mensch glaubt mehr, daß das Wetter irgendwie noch »normal« ist. Kaum ist es mal drei Wochen warm, denkt jeder an ...
Friday, 25. January 2008

...eiden Seiten der Grenze katastrophale Auswirkungen" hatte? Blödsinn. Katastrophe - na klar. Aber irgendwie kann man damit nichts anfangen, Sie wissen schon was ich meine - keine Politik m...
Friday, 25. January 2008

...wischen ein paar Morden zieht der einfach mal los, um eine dicke Pressemappe an die Medien zu verschicken. Irgendwie hinterläßt das einen seltsamen Nachgeschmack, weswegen ich meinen Fre...
Friday, 18. January 2008

8. Mondlandung? Zum Heulen...
(Wissenschaft/Mondlandung)
...ben Recht: Strahlende Sieger sehen nach einem der größten Triumphe der Wissenschaft und Technik irgendwie anders aus, als diese drei Häufchen Elend. Was war passiert? Haben sie den ...
Friday, 18. January 2008

...pression durch Akzeptanz vorangetrieben, und zwar jedweder staatlicher Maßnahmen, solange sie sich nur irgendwie mit der angeblichen "Klimakatastrophe" begründen lassen. ...
Thursday, 22. March 2007

...rd, um die Leute gegen den Islam aufzuhetzen. Weil er ihn – zumindest aus westlicher Sicht – ja irgendwie repräsentiert. Jon Hamre: Stichwort Islam-Hetze: da kommt man ja fast...
Friday, 8. December 2006

11. Spiegel: Demagogie aus dem Baukasten
(Terrorismus/Terrorismus)
... man meint jene, die seit Jahren gegen diese paranoiden Verschwörungstheorien anschreiben! Irgendwie muß mal wieder Feuer am Dach der offiziellen Verschwörungstheorie sei...
Saturday, 2. December 2006

...war ich hier schon darauf eingegangen. Irgendetwas stimmte neuerdings jedoch mit dem Cover nicht, aber was? Irgendwie klaffte da ein blinder Fleck. Bildete ich mir das nur ein, oder thronte Kleber ...
Friday, 17. November 2006

...8 Jahren, 1898,  wurde schon einmal ein Schiff in ein Krisengebiet geschickt, und auch das machte irgendwie keinen Sinn, weil sich die Krise ebenfalls an Land abspielte, während das S...
Monday, 30. October 2006

...vor der Küste des Libanon keine Waffen zu beschlagnahmen, sondern einen Haufen Fragen zu klären. Irgendwie müssen sich vor dieser Küste in den letzten Jahren soviele Fragen ange...
Sunday, 29. October 2006

15. Der Terror geht vom Bundeskriminalamt aus
(Terrorismus/Terrorismus)
...und "islamistischen" Laiendarstellern - und miserablen Requisiten, darf man hinzufügen. Und irgendwie ist diese Szene eine großartige Parabel auf den gesamten "Krieg gegen...
Friday, 25. August 2006

...ekennerbrief? Denn sollten ihre Zettel bei dem Attentat verbrannt sein, müßten die Täter ja irgendwie sicherstellen, daß die Anschläge auch richtig verstanden werden.&nbsp...
Tuesday, 22. August 2006

17. Asbest-Attacke aus dem Weißen Haus
(Terrorismus/Terrorismus)
...ferzahlen die ursprüngliche Terrorattacke auf das World Trade Center bei weitem übertrifft. Irgendwie schon komisch, dass diese Terrorattacke auf die eigene Bevölkerung von den ...
Friday, 11. August 2006

...rgendwer, sondern der designierte Nachfolger des jetzigen Generalstabschefs. Jaja, der Generalstab. Irgendwie stinkt der Fisch immer vom Kopf her. Auch die berühmte Operation Northwoods...
Wednesday, 28. June 2006

19. Naudet: Was wußten sie wirklich?
(Terrorismus/Terrorismus)
...orld Trade Center im Hintergrund stehen. Und dann wird es interessant: über der sich behäbig und irgendwie gelangweilt bewegenden Gruppe ertönt plötzlich ein lautes Flugzeugger&...
Thursday, 1. June 2006

20. Urheber: Leistung für lau?
(Allgemein/Medien)
... sondern Leistung soll es zukünftig für lau geben, egal von wem. Während "Novelle" irgendwie nach einer netten und beschaulichen Geschichte klingt, handelt es sich in Wirkli...
Friday, 12. May 2006

...olidarischen Motto "Jeder für sich und Gott gegen alle" ließe sich die Herrschaftselite irgendwie beeindrucken. April, April - und guten Weiterschlaf. Wirklich überrascht wur...
Wednesday, 12. April 2006

22. 9/11: Das letzte Aufgebot
(Terrorismus/Terrorismus)
... zu fliegen. Zusammen mit dem Mann mit den qualmenden Schuhsohlen. Personalpolitik ohne Fortune Irgendwie scheint Osama in der Wahl seines Personals die nötige Fortune gefehlt zu ha...
Tuesday, 28. March 2006

...h namens "Operacija 11 septemvri 2001" stolperte. Und siehe da: auch der Name des Autors kam mir irgendwie bekannt vor: Gerhard Wisnewski. Nicht bekannt waren mir dagegen die Sprache und ...
Saturday, 11. March 2006

...uuml;rlich Definitionssache. Und was heißt: "die Provokation sucht"? Sucht nicht jede Demo irgendwie die Provokation? Dies nachzuweisen, dürfte sicherlich nicht schwierig sein....
Monday, 13. February 2006

25. US-U-Boote in deutschen Medien
(Allgemein/Medien)
...uot; Das heißt: Kleber will die US-Kriegspolitik als durch die Bevölkerung legitimiert verkaufen. Irgendwie scheint Kleber schon länger nicht mehr dagewesen zu sein. Inzwischen ...
Tuesday, 29. November 2005

...zt haben, und ihren eigenen Mann Newrzella sollen sie selbstverständlich auch nicht erledigt haben. Irgendwie versagte das ganze Schießtraining in Bad Kleinen, und der eigentliche Mei...
Monday, 17. October 2005

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>