x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter iran
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ iran ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
1. Unterstützung schmerzfrei und leicht gemacht
(Allgemein/In eigener Sache)
...auch für Stichwörter suchen: 11.9., USA, Terrorismus, Staatsterrorismus, Wirtschaft, Medien, Iran, Irak, Bush, Blair, Merkel, Vogelgrippe, Klimakatastrophe, Raumfahrt, Mondlandun ...
Monday, 26. June 2017

2. Obama means Crisis and War
(Multilingual/english)
... for the future of U.S. foreign policy? Wisnewski: Obama will probably move the conflict away from Iran and Iraq to Russia and China , which is much more dangerous. ((In fact we have seen a ...
Wednesday, 26. March 2014

...against his own people? Come on. „Whatever the reason will be to wage a war against Syria and Iran, one thing is for sure“, was said in my yearbook „verheimlicht – vertusch...
Thursday, 29. August 2013

4. Informationen zum Kritischen Jahresrückblick 2010
(Buch/Kritischer Jahresrueckblick 2010)
...; von Winnenden die Finger im Spiel? Wie kam es wirklich zum Erdbeben von L‘Aquila? Wie starb die iranische Studentin Neda? Was steckt hinter der »Schweinegrippe«? Souverän f&...
Saturday, 19. December 2009

5. Aufgeklärt: Der Doppelmord an Uwe Barschel
(Allgemein/Kriminalfälle)
...chel verantwortlich gemacht hatte. 1987 tobte nämlich noch der Krieg zwischen Irak und Iran, zwei Nationen, die heutzutage nicht durch einen gegenseitigen Krieg, sondern durch Inter...
Friday, 24. October 2008

6. Tibet: Interview mit Wisnewski
(Politik/Außenpolitik)
...iew mit Gerhard Wisnewski zu den Unruhen in Tibet auf Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB) (Bild: Montage) ...
Saturday, 5. April 2008

...enbereiche Sie da behandelt haben? Wisnewski: Sehr wichtig war natürlich auch Ihr Land, der Iran. Denn, das geht ja nun auch die ganze Welt an - die Spannungen zwischen dem Iran und den ...
Wednesday, 6. February 2008

...Information Awareness) – ein früheres Spionageprogramm der Regierung Bush unter dem aus dem Iran-Contra-Skandal berüchtigten Admiral John Poindexter – , das angeblich eingestel...
Friday, 25. January 2008

...er wieder bringen sie die westliche Führungsspitze in Verlegenheit, zum Beispiel im Mai 2006 der iranische Präsident Ahmadinedschad mit seinem Brief an George W. Bush, der venezolanische P...
Friday, 25. January 2008

... Wisnewski Gold-"Sprung" am 21.2.2007: Wird der Krieg gegen den Iran jetzt eingepreist?   Die Anzeichen für einen Angriff der USA ...
Friday, 25. January 2008

11. Christian Klar: Liebesgrüße von der "RAF"
(Terrorismus/Terrorismus)
...ur von den "Plänen des Kapitals" - gemeint sind wohl die Kriege gegen den Irak und den Iran, darf man vermuten. Kurz und gut: Zieht man die verschnarchte und im Gefängnis ...
Friday, 25. January 2008

...erhard Wisnewski Das Desaster und die Lügen um den Irak, der geplante Überfall auf den Iran, das explodierende Haushaltsdefizit in den USA, der Wertverlust des Dollars und die galop...
Friday, 25. January 2008

13. Cheney: Gerüchte um Attentatsversuche
(Politik/Außenpolitik)
... einer Pressekonferenz mit dem australischen Premierminister  John Howard hatte Cheney sowohl dem Iran als auch China gedroht. In Richtung Iran sagte er, alle Optionen lägen auf dem Tisch...
Friday, 25. January 2008

...lerin Von Gerhard Wisnewski Daß die Bundeskanzlerin nicht nur einen Krieg mit dem Iran will, sondern auch dabei mithelfen möchte, hat sie ja bereits ebenso öffentlich w...
Friday, 25. January 2008

15. Ohne Worte
(Politik/Geopolitik)
US-Basen und/oder -Kooperationen rund um den Iran. © 2007
Friday, 25. January 2008

...schon wieder mal mit dem Feind geredet! Nämlich mit dem deutschen Programm von Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB). Seyed Hedayatollah Sharokny war so freundlich, mit mir ein Gespr&auml...
Friday, 25. January 2008

...rd Wisnewski Mit beängstigender Präzision folgt die Vorbereitung des Überfalls auf Iran dem Schema, vor dem Jürgen Elsässer in seinem aktuellen Buch "Angriff der H...
Friday, 18. January 2008

... der Publizist Roger Willemsen den gegenwärtigen Medienkrieg zwischen Großbritannien und dem Iran bezeichnet. Zugleich wirft er in einem Interview der "Lübecker Nachrichten" ...
Friday, 18. January 2008

19. Neues GEHEIM mit Iran-Dossier
(Allgemein/Medien)
Aus dem Editorial:
Friday, 18. January 2008

20. Anruf aus Teheran
(Politik/Außenpolitik)
...d Wisnewski Gestern rief mich mein Kollege Seyed Hedayatollah Shahrokny vom Deutschen Programm des iranischen Rundfunks IRIB (Islamic Republic of Iran Broadcasting) an. Er hatte schon mehrere Int...
Friday, 18. January 2008

...nde des Terrors im Irak? Dazu führte Seyed Hedayatollah Sharokny vom Deutschen Programm des iranischen Rundfunks IRIB (Islamic Republic of Iran Broadcasting) heute ein Interview mit mir. ...
Friday, 18. January 2008

22. Die Warnung von Kennebunkport
(Terrorismus/Terrorismus)
...uuml;rden von der Bush-Administration als Vorwand für den Beginn eines Angriffs-Krieges gegen den Iran genutzt, ziemlich wahrscheinlich mit Nuklear-Waffen, sowie für die Verhängung d...
Tuesday, 8. January 2008

23. Gore-Nobelpreis: Gespräch mit Gerhard Wisnewski
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
Das Interview wurde geführt von Seyed Hedayatollah Shahrokny von Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB) Rundfunk: Herr Wisnewski, vor kurzem ist der ehemalige amerikanische Vizepr&
Friday, 21. December 2007

...ndsteinlegung des Pentagon) waren das Ticket nach Afghanistan, in den Irak, vielleicht auch noch in den Iran, und der Blankoscheck zur Umgestaltung der politischen Weltordnung. Für die Vereinigte...
Saturday, 28. July 2007

25. Bushs Mädel bei Beckmann
(Politik/Außenpolitik)
...icht gesagt, aber so ungefähr. Den "Diplomatieauftrag" der Baker-Kommission in Richtung Iran und Syrien findet Beckmann sodann erwähnenswert. Nun, es gebe ja nicht nur einen Dip...
Thursday, 21. December 2006

..., vor allem weil sie der antiislamischen Stimmungsmache entgegentreten und für den Dialog mit dem Iran plädieren. Lafontaine und Peach wollen noch in diesem Jahr zu Gesprächen mit Pr...
Tuesday, 19. December 2006

...uml;ber einen nebulösen Titel: „Minister mit dem Auftrag weitreichender Strategie (d.h: den Iran zu bombardieren). Aber er besteht nicht einmal auf diesem. Er ist bereit, ein Minister oh...
Wednesday, 1. November 2006

...Schiffe passieren, und auf die Rakete oder den Torpedo hätte irgendjemand in großen Lettern IRAN oder SYRIEN draufgeschrieben. Oder HISBOLLAH, powered by IRAN.  Was wü...
Monday, 30. October 2006

...   Von links nach rechts: die Speisekarte der US-Neocons: Libanon, Syrien, Irak, Iran.   Nur geringe, wahrscheinlich. Und dennoch ist das genau das, was...
Sunday, 29. October 2006

30. Unterstuetzung
(Allgemein/In eigener Sache)
...auch für Stichwörter suchen: 11.9., USA, Terrorismus, Staatsterrorismus, Wirtschaft, Medien, Iran, Irak, Bush, Blair, Merkel, Vogelgrippe, Klimakatastrophe, Raumfahrt, Mondlandun ...
Tuesday, 24. October 2006

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>