x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter gern
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ gern ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
...Bizarr? Das ist Ihnen gar nicht aufgefallen? Mir auch nicht. Und zwar, weil man diesen Technikträgern einen harmlosen Namen gegeben hat...  Oder besser: sogar einen euphemistischen,...
Wednesday, 8. November 2017

...ns nicht vorgeworfen. Wenig später kam auch noch Post von Gutjahrs Anwalt Markus Kompa, der sich gern selber als kritischer Autor inszeniert - wenn er nicht gerade andere kritische Autoren ...
Saturday, 19. August 2017

3. Unterstützung schmerzfrei und leicht gemacht
(Allgemein/In eigener Sache)
...ch politisch gewollt. Natürlich möchte ich mich bei jedem Unterstützer gerne persönlich bedanken! Ich revanchiere mich ab 20 Euro gerne mit einer Autogrammkarte. ...
Monday, 26. June 2017

4. Newsletter vom 18.5.2017
(Allgemein/Newsletter)
...Arbeit zugute, ohne dass Sie einen Cent mehr bezahlen. Nach wie vor können Sie mich aber auch gerne direkt unterstützen: http://www.gerhard-wisnewski.de/Allgemein/In-eigener-Sache/...
Thursday, 18. May 2017

5. Newsletter vom 13.3.2016
(Allgemein/Newsletter)
...ld es wieder wichtige Neuigkeiten gibt, melde ich mich wieder. Zwischendurch können Sie mir auch gerne auf meinem Google+-Kanal folgen: https://plus.google.com/u/0/11036505105173833099...
Sunday, 13. March 2016

6. Obama means Crisis and War
(Multilingual/english)
An Interview with Gerhard Wisnewski about the Tarpley-bestseller "Obama - how an U.S. president is made" It was five years ago, a groundbreaking book was published at KOPP publish
Wednesday, 26. March 2014

7. Guerra al 15 Marzo?
(Multilingual/italiano)
E-mail tritate rivelano operazione false flag contro i russi Operazioni sotto falsa bandiera portare avanti la storia e spianare la strada per l'aggressore - vedi 11.9.2001 . Quando le truppe
Friday, 14. March 2014

8. Guerre sur 15 Mars?
(Multilingual/francais)
Guerre sur 15 Mars ? E-mails hachées révèlent opération sous fausse bannière contre les Russes Opérations false flag présenter l'histoire et ou
Friday, 14. March 2014

9. Bonbons des Tages
(Allgemein/Satire)
...i Zum Thema "Emanzipation"/Das neue globale Geschlecht: Männer folgen nicht so gern Anweisungen. Frauen Anweisungen zu geben, ist kein Problem. Roman Polanski, Spiegel Nr...
Sunday, 1. September 2013

... wurden Hunderttausende von Menschen entweder als Arbeitskräfte gebunden oder in Flüchtlingslagern untergebracht - insbesondere Tunesier. Nun ist mit Hilfe der westlichen Angreifer  die...
Wednesday, 13. April 2011

11. Trauer um Libyen
(Politik/Geopolitik)
...an siebter Stelle (wikipedia.org). Das weckt Begehrlichkeit in einer nach immer neuen Energiequellen hungernden Welt, in der just dieser Tage auch die Atomkraft als Energie-Alternative äuße...
Wednesday, 6. April 2011

...;hren sei“.    Einerseits will man mit der Massnahme sicher Vertrauen bei den Bürgern zurückgewinnen. Zum anderen will man damit aber auch dem hauseigenen Supergau vorbeuge...
Thursday, 24. March 2011

...nd überfordern niemanden", widerspricht "Gamma-Scout"-Sprecherin Mirow. Das mag man gern glauben, denn: Auch Laien können lesen. "Wer Interesse an der Materie hat und sic...
Wednesday, 23. March 2011

...n Atomunfällen bleiben unter Verschluss. Die Wahrheit ist: Die Strahlendaten der CTBTO werden zwar gerne zu Propagandazwecken benutzt (2009 wurde beispielsweise Nordkorea eines Atomtests bes...
Tuesday, 22. March 2011

...ährlichsten Verfassungsfeind von allen. Aber wie das so ist, präsentiert sich der Bock gern als Gärtner und definiert sich im besten Orwellschen Neusprech zum Schützer der V...
Saturday, 17. May 2008

...uch für Ihr nächstes konspiratives Treffen in Sachen Weltherrschaft. Falls neben den Bilderbergern noch Platz ist, versteht sich. Seit 1954 treffen sich die Bilderberger (benannt nach ihrem ...
Tuesday, 13. May 2008

17. Klima-Kassandra: Fehlt nur noch der Nobelpreis
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
... liefert der Erde 99,98 Prozent der Energie … Klimaforscher verstecken sich ja gern hinter Formeln, Kurven und Berechnungen. Und wer will da schon mitargumentieren. Aber jetzt...
Sunday, 11. May 2008

18. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 2)
(Allgemein/Kriminalfälle)
...chen Diskussion zunehmend in Frage gestellt. Dies führte sogar teilweise dazu, dass er von Bürgern beschimpft und bedroht wurde, weil er angeblich den Tod des Robert Steinhäuser verursa...
Thursday, 8. May 2008

19. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 1)
(Allgemein/Kriminalfälle)
... haben, einschließlich sich selbst. Nun klagen Journalisten und Behörden Tote zwar besonders gerne an. Was bei all dem Medienrummel aber leicht vergessen wird: In Wirklichkeit wurde Robert ...
Tuesday, 6. May 2008

20. EU: Genehmigung zum Schießbefehl?
(Politik/Außenpolitik)
...t es auf ihrer Seite. Wovon unsere Bundeskanzlerin so träumt, würden wir natürlich auch gerne mal wissen. Hat jemand die EU-Verfassung überhaupt gelesen? Angeblich haben das nur...
Saturday, 29. March 2008

21. Herzlich willkommen!
(Allgemein/In eigener Sache)
...g, daß Sie mich weiter unterstützen. Kritischer Journalismus wird in diesem Lande nicht mehr gern gesehen. Was früher Hintergrund-Journalismus genannt wurde, wird heute als "Versc...
Monday, 24. March 2008

22. Leseprobe
(Buch/Verschlußsache Terror)
...die in irgendwelchen Kellern Bomben basteln, um den Staat und seine Bürger zu bedrohen, wird uns gerne weis gemacht. Falsch. Am Anfang des Terrors stand niemand anderer als der Staat. Und dara...
Wednesday, 12. March 2008

...nd mir, dass wir gesagt haben, wir möchten mal meine kritische Recherche, meine kritische Denke, gerne mal auf das gesamte Jahr anwenden. Also, nicht nur auf das Thema Terrorismus zum Beispiel...
Wednesday, 6. February 2008

...iele Wähler ihr Wahlrecht nicht ausüben. In Obertshausen wurde interessierten Bürgern das Betreten des Wahllokals durch einen Mitarbeiter des Ordnungsamts verweigert, sogar die...
Monday, 28. January 2008

...die in irgendwelchen Kellern Bomben basteln, um den Staat und seine Bürger zu bedrohen, wird uns gerne weis gemacht. Falsch. Am Anfang des Terrors stand niemand anderer als der Staat. Und dara...
Friday, 25. January 2008

...bzulenken. In den Wochen vor dem Bankraub hatte man die Bande in den Kneipen rund um die Bank herumlungern und sich auffällig benehmen sehen. Sie zettelten Streitereien an und raunten, da&szli...
Friday, 25. January 2008

... Leute als Folter ansehen und Hunderten, die irrtümlich verhaftet wurden, Gerechtigkeit zu verweigern.»4 Einschneidende Veränderungen wurden schon direkt nach dem 11. September...
Friday, 25. January 2008

...en. Mit dem Privacy-Dongle, dem USB-Stick, der Ihnen zurückgibt, was Ihnen Schnüffler verweigern. ----------------------------------------------------------------------------------------...
Friday, 25. January 2008

...uuml;hren bei jeder passenden wie unpassenden Gelegenheit den hehren Anspruch der FDGO ins Feld, verweigern aber einem Menschen den Anspruch, der sich aus dem Grundgesetz ergibt. Damit ist der Vertr...
Friday, 25. January 2008

...enke. Und wenn meine Überlegungen meinen Kollegen allzu polemisch oder ungenau erscheinen, ärgern Sie sich bitte nicht über mich – es ist doch nur eine Konferenz. Und ich hoffe,...
Friday, 25. January 2008

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>