x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter deutschen
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ deutschen ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
...ufzuhalten. Nicht doch: Ein Scherz. Natürlich wünschen wir Merkel ein langes Leben zum Unwohle des deutschen Volkes. Lieber gehen wir unter, als der Frau endlich mal zu zeigen - friedlich, n...
Wednesday, 20. December 2017

...inen Döner für seine kranke Frau holen und wird dabei von einem nicht integrierten hässlichen Deutschen attackiert...   Der schlecht integrierte Deutsche hat zufäll...
Tuesday, 28. November 2017

Den Deutschen wird das Steuer aus der Hand genommen: In 20 Jahren dürfen wir nicht mehr selbstständig Auto fahren, prophezeite von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet Bund
Wednesday, 19. July 2017

4. Newsletter vom 2.2.2016
(Allgemein/Newsletter)
.../www.deutschebahn.com/de/impressum.html Schreiben Sie bitte direkt an den Vorstand und Aufsichtsrat der Deutschen Bahn. Die Namen der Mitglieder finden Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki...
Tuesday, 2. February 2016

5. Newsletter vom 6.1.2016
(Allgemein/Newsletter)
...l-Bestsellerliste erobert.   2015 – das wohl als 'Wendejahr' in die Geschichte der Deutschen und der Europäer eingehen wird - ist ein solcher kritischer Rückblick ...
Wednesday, 6. January 2016

Ouf - c'est encore une théorie du complot nauséabond : Le nouveau Premier ministre de l'Ukraine , Arseni Iatseniouk - un agent de l'OTAN? Pas du tout . Et s'ils le font, ne p
Monday, 10. March 2014

The new Prime Minister of Ukraine, Arseniy Yatsenyuk - an agent of NATO? Argh - is  this a foul-smelling conspiracy theory again?  Not at all. You only have to fish his now sw
Monday, 10. March 2014

8. Bonbons des Tages
(Allgemein/Satire)
...ne Diktatur dabei herauskommt, die jeder für eine Demokratie hält. Gerhard Wisnewski Die Deutschen sind ein gebrochenes Volk, dem gerade noch die letzten Giftspritzen verabreicht w...
Sunday, 1. September 2013

...ial exclusion of the people around the atomic power plant Fukushima 1“, was to read in the Süddeutschen Zeitung (online) on May 24th, 2012. „Young women from this region believe...
Wednesday, 13. March 2013

...itiker oder technische Grossprojekte in Deutschland gehetzt wird. So bot "Spiegel Online" nach der deutschen Enthaltung über das Flugverbot in Libyen speziell Kritikern von Bundesa...
Friday, 15. April 2011

...e an der offiziellen Version. Ausserdem gibt es eine neue Info-Seite zum Thema. Im Forum des Deutschen Ärzteblattes geht es neuerdings hoch her. Die Mediziner haben ein brisantes ...
Friday, 1. April 2011

12. Der Inflationsschwindel (Teil 1)
(Allgemein/Wirtschaft)
...;, meldete sie am 15. Mai in einer dicken Headline. Um gleich darauf im ersten Satz zu behaupten: »Den deutschen Verbrauchern ist im April ein neuerlicher Teuerungsschub erspart geblieben.&laquo...
Monday, 19. May 2008

13. Klima-Kassandra: Fehlt nur noch der Nobelpreis
(Wissenschaft/Klimakatastrophe)
...e Sverdrup Gold Medaille der AMS (Amerikanische Meteorologische Gesellschaft) und den Umwelt-Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe (Kategorie »Lebenswerk«). Die Krönung: Seit 2007 ist...
Sunday, 11. May 2008

...to Fiori freut sich, daß es ihm gelungen ist, „Zero“ und seinen Autor zur bislang einzigen deutschen Vorführung von „Zero“ nach München einzuladen. Die Filmvorf...
Friday, 25. April 2008

15. EU: Genehmigung zum Schießbefehl?
(Politik/Außenpolitik)
...-Verfassung ein in undurchsichtige Zusammenhänge eingebundenes Werk aus mehreren Ebenen, womit die im deutschen Grundgesetz vergleichsweise klar  festgeschriebenen Grundrechte im Dickicht...
Saturday, 29. March 2008

16. Leseprobe
(Buch/Verschlußsache Terror)
...s stand niemand anderer als der Staat. Und daran hat sich bis heute wenig geändert. 30 Jahre nach dem deutschen Terrorherbst von 1977 hält mein neues Buch  "Verschlußsache...
Wednesday, 12. March 2008

...n - die sich voll auf den Bush-Kurs eingeschossen haben, aber auch auf den Merkel-Kurs, also der deutschen Bundeskanzlerin -,  die immer vollkommen unkritisch Äußerungen d...
Wednesday, 6. February 2008

...s stand niemand anderer als der Staat. Und daran hat sich bis heute wenig geändert. 30 Jahre nach dem deutschen Terrorherbst von 1977 hält mein neues Buch  "Verschlußsache...
Friday, 25. January 2008

...aquo;Klimakatastrophe«. Nach einer älteren OECD-Studie von 1988 fühlten sich 43 Prozent der Deutschen vom Klimaproblem sehr betroffen, 1989 waren es bereits 55 Prozent. Tendenz: weit...
Friday, 25. January 2008

...und den USA entwickelt Wisnewski nicht weniger als eine Theorie des Terrors, für welche er selbst den deutschen Herbst und drei Generationen Roter Armee Fraktion als Beleg ins Feld führt....
Friday, 25. January 2008

... und Zurückhaltung weitgehend aufgegeben. So findet an diesem Tag ein zweites Desaster statt: Das der deutschen Presse. Obwohl es für die Beschuldigungen der Vereinigten Staaten in Richtu...
Friday, 25. January 2008

Von Gerhard Wisnewski Wenn die gesamten deutschen Medien plötzlich auf einen hohen Politiker losgehen, sollte uns das mißtrauisch stimmen: Wurden in Deutschland etwa ü
Friday, 25. January 2008

...d in die dritte Gruppe auf. Ich möchte hier und heute in München die Gelegenheit nutzen, unseren deutschen Kollegen für die Zusammenarbeit bei der genannten Entscheidung zu danken. ...
Friday, 25. January 2008

...Vier-Vertrag) Art 2: (Verbot des Angriffskrieges) Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, dass von deutsc...
Friday, 25. January 2008

Ouh, Wisnewski hat schon wieder mal mit dem Feind geredet! Nämlich mit dem deutschen Programm von Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB). Seyed Hedayatollah Sharokny war so freundlich
Friday, 25. January 2008

...s auf eine mehr oder weniger ja auch nicht an. Stellen Sie sich Folgendes vor. Irgendwo in einer deutschen Großstadt springt jemand vom Dach und stirbt. Anschließend wird beh...
Friday, 18. January 2008

...net. Zugleich wirft er in einem Interview der "Lübecker Nachrichten" (Donnerstag-Ausgabe) den deutschen Medien Opportunismus und eine unkritische Haltung gegenüber den USA vor. &qu...
Friday, 18. January 2008

28. Anruf aus Teheran
(Politik/Außenpolitik)
Von Gerhard Wisnewski Gestern rief mich mein Kollege Seyed Hedayatollah Shahrokny vom Deutschen Programm des iranischen Rundfunks IRIB (Islamic Republic of Iran Broadcasting) an. Er hatte schon
Friday, 18. January 2008

... Was sind die Hintergründe des Terrors im Irak? Dazu führte Seyed Hedayatollah Sharokny vom Deutschen Programm des iranischen Rundfunks IRIB (Islamic Republic of Iran Broadcasting) h...
Friday, 18. January 2008

30. Verwanzte Pässe sorgen für Skandal
(Politik/Innenpolitik)
...nd wir endgültig in der freien Wildbahn: "Der Hauptlieferant der Fingerprint-Scanner für die deutschen Reisepässe, die Hamburger Dermalog, ist tief in Polizei- und Justiz-Korrup...
Friday, 18. January 2008

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>