x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Suchen
Suchwörter denke
Insgesamt 50 Ergebnisse. Suche nach [ denke ] mit Google

Ergebnisse 1 - 30 von 50
1. Vorwort vvv 2017
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2017)
.... Die Idee bestand darin, nicht nur Themen wie den 11.9.2001 einmal »gegen den Strich zu denken«, wie ich es in Operation 9/11 getan hatte, sondern dies mit allen oder zumin...
Monday, 9. January 2017

2. Newsletter 10.12.2016
(Allgemein/Newsletter)
...e ihrer optischen Möglichkeiten angekommen. Schließlich müssen wir ja auch an Morgen denken und daran, dass wir auch noch in zehn Jahren in unserer schönen vvv-Sammlung ...
Wednesday, 14. December 2016

3. Newsletter vom 2.2.2016
(Allgemein/Newsletter)
...r zu Gast bei mehreren hochkarätigen Videoformaten wie beispielsweise Michael Friedrich Vogts Querdenken TV, Jürgen Elsässers Heftvorstellung für Compact 2/2016, Frank Höfe...
Tuesday, 2. February 2016

4. Newsletter vom 6.1.2016
(Allgemein/Newsletter)
... kritischen Recherchen als Jahrbuch vorstellen kann, ist in diesem Themenbereich wohl einmalig. Und ich denke, es hat uns alle - auch mich! - oft sehr viel weiter gebracht. Dafür hat "verh...
Wednesday, 6. January 2016

5. Vorwort 2015
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2015)
...Ukraine erforderten einen enormen Rechercheaufwand und ständige Aktualisierung – mit, wie ich denke, äußerst spannenden Ergebnissen. In der Hoffnung, dass Sie dieses Urteil tei...
Thursday, 22. January 2015

6. Guerra al 15 Marzo?
(Multilingual/italiano)
E-mail tritate rivelano operazione false flag contro i russi Operazioni sotto falsa bandiera portare avanti la storia e spianare la strada per l'aggressore - vedi 11.9.2001 . Quando le truppe
Friday, 14. March 2014

7. Guerre sur 15 Mars?
(Multilingual/francais)
Guerre sur 15 Mars ? E-mails hachées révèlent opération sous fausse bannière contre les Russes Opérations false flag présenter l'histoire et ou
Friday, 14. March 2014

8. Ukraine: War on 15 March?
(Multilingual/english)
Hacked emails reveal planned false- flag operation against Russia False flag operations are as old as man himself and pave the way for the aggressor - see 11 September 2001. When
Thursday, 13. March 2014

...ng, den niedlichen Käfer Rhynchophorus ferrugineus zu besiegen. Die Konsequenzen sind nicht auszudenken. Der hübsche Käfer, der da fliegt, er ist kein Maikäfer, sondern ei...
Tuesday, 12. November 2013

10. Bonbons des Tages
(Allgemein/Satire)
..., als einer Million die halbe Wahrheit Andere Version: Ich sage lieber 10.000 Menschen was ich denke, als einer Million, was ich nicht denke. Gerhard Wisnewski Die Geschichte...
Sunday, 1. September 2013

...  Außer einigen Menschenrechtsaktivisten hatten die europäischen Politiker keinerlei Bedenken, Gaddafi damit zu betrauen, die libysche Küste zu kontrollieren und unerwünsch...
Wednesday, 13. April 2011

...uml;tsmedien: "Das Fernsehen zeigt die furchtbaren Dinge wie sie sind, könnten naive Zuschauer denken", schreibt Scheben, "doch sie sind im Irrtum". Denn "die meisten Bil...
Thursday, 24. March 2011

...htet seine Ehefrau bei.  Gut gebrüllt, kann man da nur sagen: Und genau diesem "Graswurzeldenken" entspringt auch die Idee unseres unabhängigen Strahlenmessnetzes. Dort k...
Wednesday, 23. March 2011

14. Informationen zum kritischen Jahresrückblick 2011
(Buch/Kritischer Jahresrückblick 2011)
...ndere kritische Denkweise zu vermitteln -  eine Verbindung zwischen Fragen, Recherche und logischem Denken, die sich dadurch auszeichnet, dass sie sich vollkommen von eingefahrenen und erwün...
Friday, 4. February 2011

15. Aus dem Vorwort: Darf man so ein Buch überhaupt schreiben?
(Buch/Haider: Unfall, Mord oder Attentat?)
...ktober 2008 bei einem „Verkehrsunfall“ plötzlich und unerwartet verstarb, hört das Denken blitzartig auf. Da darf man nicht fragen, sondern nur nachtreten: „Kaum war...
Sunday, 31. May 2009

16. Erfurt-Amok: Der Dritte Mann (Teil 1)
(Allgemein/Kriminalfälle)
... zu sehen. Genau das ist aber bis heute nicht geschehen. Lassen Sie uns der Opfer also ein zweites Mal gedenken, diesmal durch den Versuch, einige der größten Umgereimtheiten im Fall Erfurt...
Tuesday, 6. May 2008

17. Aktionsfeld Tibet
(Politik/Außenpolitik)
...ttacken werden immer heftiger: Schon 99 Tibeter kamen bei den Unruhen ums Leben." Ohne moralische Bedenken wird mit Opfern und Tätern jongliert. Todesopfer unter der chinesischen Bevölk...
Monday, 7. April 2008

18. EU: Genehmigung zum Schießbefehl?
(Politik/Außenpolitik)
...nen an der entsprechenden geistigen Verfassung  für diese EU-Verfassung  zu fehlen. Denken Sie doch zum Beispiel mal  an "Nullwachstum" - Wachstum mit Null Wachstu...
Saturday, 29. March 2008

...Verlag und mir, dass wir gesagt haben, wir möchten mal meine kritische Recherche, meine kritische Denke, gerne mal auf das gesamte Jahr anwenden. Also, nicht nur auf das Thema Terrorismus zum ...
Wednesday, 6. February 2008

...weiter Interventionen machen die US-Regierung so gefährlich, weil sie von einem militärischen Denken bestimmt ist. Ihre Philosophie, den weltweiten Zugang zu Ressourcen wie dem Erdöl...
Friday, 1. February 2008

...einverleiben müssen. Erstens entspringt sie einem, gelinde gesagt, merkwürdigen Danfoss-Denken, das in der Annahme besteht, die Erde habe doch gefälligst die einmal am Thermosta...
Friday, 25. January 2008

...och hohe Verdienste erworben haben. Denn wer diese Bilder sieht, kann sich ohnehin seinen eigenen Teil denken. So funktioniert die Presse schließlich nicht nur in Sachen 11. September sondern...
Friday, 25. January 2008

...;ssige Verteidigungsstrategie Steinmeiers. Der sei Jurist, und "Juristen neigen zu mechanistischem Denken", schreibt der SZ-Reporter (und Jurist)  Heribert Prantl: "Dieses Denken...
Friday, 25. January 2008

...halt noch ein bissel naiv. Was sich heute für Schlagzeilen daraus machen ließen - nicht auszudenken. Zum Beispiel anläßlich des letzten UNO-Klimaberichts oder des Orkans Kyrill...
Friday, 25. January 2008

...onferenz erlaubt, das zu sagen, was ich wirklich über die Probleme der internationalen Sicherheit denke. Und wenn meine Überlegungen meinen Kollegen allzu polemisch oder ungenau erscheine...
Friday, 25. January 2008

...hle und schlechtes Gewissen die effektivsten Herrschaftsinstrumente sind, die sich überhaupt denken lassen. Nicht, daß dieser Herr J., falls es ihn gegeben haben sollte, dies...
Friday, 18. January 2008

27. Verwanzte Pässe sorgen für Skandal
(Politik/Innenpolitik)
... "Gegen die von der Koalition geplanten Änderungen am Passgesetz bringen Experten schwere Bedenken sowohl politischer wie technischer Natur vor. (...) Fachleute für Informationstech...
Friday, 18. January 2008

...als über Cuba ein Flugzeug sprengen, und dann Fidel Castro diesen Coup anhängen. Ich denke dann an den Golf von Tonkin in Vietnam, damals habt ihr behauptet man griffe euch an...
Tuesday, 8. January 2008

...er aller Anliegen, echten (und nicht bloß behaupteten) Antisemitismus zu bekämpfen und das Andenken an die jüdischen Opfer des Dritten Reiches hochzuhalten. Gerade in Tagen wie dies...
Tuesday, 8. January 2008

30. Werkstattbericht
(Allgemein/In eigener Sache)
...e Politik" angeht und möchte Ihnen Mut zusprechen: "Sie haben mehr Gleichgesinnte als Sie denken." Vielen Dank! PS. Ich habe alle Ihre Bücher! Sie sogar manchmal schweren Herz...
Monday, 19. November 2007

<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>