x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Vorwort 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Gerhard Wisnewski   
Thursday, 22. January 2015

Ist Barack Obama schwul? Gibt es doch eine Diät gegen Krebs? Wie und warum verschwand Flug MH370? Warum verlegt Großbritannien 6000 Panzerfahrzeuge nach Deutschland? Ist die Ebola-Epidemie ein Schwindel? Warum starb FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher? Hat Angela Merkel die Revolution in der Ukraine mit angezettelt? Wer schoss wirklich auf Flug MH17? All das sind Fragen, welche die Medien 2014 nicht beantworten oder gar nicht erst stellen wollten. Oder um es frei nach Mark Twain zu sagen: Auch 2014 waren die Lügen bereits mehrmals um die Welt gelaufen, bevor die Wahrheit überhaupt in die Strümpfe kam. Genau für dieses Aufwachen gibt es dieses Jahrbuch. Kaum ein Jahr war so mit komplexen Ereignissen vollgestopft wie 2014. Ja, das Jahr flog uns mit immer neuen Krisen, Zwischenfällen und Horrornachrichten regelrecht um die Ohren. Allein die beiden Flugzeugkatastrophen im Pazifik und über der Ukraine erforderten einen enormen Rechercheaufwand und ständige Aktualisierung – mit, wie ich denke, äußerst spannenden Ergebnissen.
In der Hoffnung, dass Sie dieses Urteil teilen mögen,
verbleibe ich, wie immer,


Ihr Gerhard Wisnewski
München, im November 2014