x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Inhaltsverzeichnis "Das Titanic-Attentat" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Gerhard Wisnewski   
Monday, 27. February 2012
Kopp Verlag
 
Gerhard Wisnewski
Preis: 12.99 EUR

Inhalt

Eine Leseprobe des Buches finden Sie hier.

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Die seltsame Welt der Titanic:
die Verschwörungstheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

Negativ 1: Titanic, der Film . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Negativ 2: »Der Untergang der Titanic« . . . . . . . . 34
Die zehn dümmsten Ausreden für den
Untergang der Titanic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Die Untersuchungen: eine extrem
verwischte Spur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Angeklagte und Richter in einem . . . . . . . . . . . . . . 44
Die Vorsitzenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Keine strafrechtliche Aufarbeitung . . . . . . . . . . . . . 48
Die Zeugen (»menschliche Beweise«) . . . . . . . . . . . 49
Fehlende Zeugen und Vernehmungen . . . . . . . . . . 52
Fehlende Sachbeweise: Logbuch und Seekarten . . . 53
Die Vorgeschichte: der verdeckte Krieg . . . . . . . . . . . 59
Im Spannungsfeld der Interessen . . . . . . . . . . . . . . 61
Die Bruchlinie des angloamerikanischen
Imperiums . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62
Zwei Seiten derselben Medaille . . . . . . . . . . . . . . . 62
Eine Frage der Staatsräson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64
Ein Gefolgsmann Großbritanniens . . . . . . . . . . . . . 66
Den Erdball zwischen den Pfoten . . . . . . . . . . . . . . 67
J. P. Morgan: Geld regiert die Welt . . . . . . . . . . . . 69
Freibeuter der Finanzwelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71
»Der Chef der Vereinigten Staaten« . . . . . . . . . . . . 75
Die Lizenz zum Gelddrucken . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
Kriegserklärung an das Empire . . . . . . . . . . . . . . . 79
Ein Schlag ins Kontor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83
Eine empörende Travestie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
Das Vorspiel: Olympic und Hawke . . . . . . . . . . . . . . 87
Eine Kette von Ereignissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94
Schachmatt für J. P. Morgan . . . . . . . . . . . . . . . . . 94
Das Wrack der Olympic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96
Freigabe für Plan B . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98
Eine eingebaute Katastrophe? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101
Schottenwände: eine Tasse Tee genügt . . . . . . . . . . 101
So wenig Boote wie möglich . . . . . . . . . . . . . . . . . 104
Verrammelte Notausgänge . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff . . . . . . . . . . . 114
Rückzieher im letzten Moment . . . . . . . . . . . . . . . 116
Gottvater lässt sich entschuldigen . . . . . . . . . . . . . 121
Eine ansteckende Reisemüdigkeit . . . . . . . . . . . . . . 125
Ziemlich konkrete Vorahnungen . . . . . . . . . . . . . . 127
Die Heizer gehen von Bord . . . . . . . . . . . . . . . . . . 130
Eine Bombe im Bauch –
die Titanic brennt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134
Ein guter Grund, nicht mitzufahren . . . . . . . . . . . . 135
Fahrlässigkeit oder Vorsatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138
Die Jungfernfahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140
Das große Rätselraten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143
Wie findet ein Schiff seinen Weg? . . . . . . . . . . . . . 144
Die Eiswarnungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151
Treffer – versenkt! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 169
Die Legende vom einsamen Eisberg . . . . . . . . . . . . 179
Im Eis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 184
Der mysteriöse Eisberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 186
Ein schrecklicher Unfall? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 216
Rettungsboote: Normal ist das nicht … . . . . . . . . . 228
Die Geisterschiffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 255
Das Californian-Rätsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 264
Mount Temple . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 271
Milliardäre sterben früh … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 286
Mord an John Jacob Astor? . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287
Benjamin Guggenheim – Gentleman-Tod
auf der Titanic? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 304
Isidor Straus: Milliardäre müssen
draußen bleiben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314
Die wundersame Rettung des Charles Herbert L. 323
Der Untergang: Wodurch sank die Titanic? . . . . . . . . 331
Leichenschau am Wrack. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 335
Titanic: auf Biegen und Brechen? . . . . . . . . . . . . . . 344
Feuer und Wasser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350
Eine galoppierende Amnesie . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350
Wie ertappte Verbrecher. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 352
«Unten tobte das Feuer« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 355
Vorsicht, nasse Kohle! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 358
Explosionen auf der Titanic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 361
Von einer Explosion ins Meer geschleudert . . . . . . 361
Ein geheimnisvolles Loch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 368
»Kojak, übernehmen Sie …«. . . . . . . . . . . . . . . . . . 370
Die Aussagen des Herrn Diebel . . . . . . . . . . . . . . . 376
Titanic – ein Versicherungsbetrug? . . . . . . . . . . . . . 379
Titanic – eine ehrenwerte Gesellschaft?. . . . . . . . . . 386
Das Ende . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 390
Rendezvous mit der Mount Temple . . . . . . . . . . . . 391
Es lebe Kapitän Smith … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 394
… und Charles Herbert Lightoller . . . . . . . . . . . . . 399
Die Botschaften der Britannic . . . . . . . . . . . . . . . . 400
Das Ende der White Star Line . . . . . . . . . . . . . . . . 404
Motiv Mord? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 407
Ein bösartiges Genie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 409
Nachwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 413
Dank . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 414
Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415
Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 419
Bildnachweis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420
Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421