x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Blacksburg Amok: Ein Gespräch mit Webster G. Tarpley, Washington PDF Drucken E-Mail
Friday, 18. January 2008

Funk&Fernsehen
Ein Gespräch mit Webster G. Tarpley, Washington, über den Amoklauf von Blacksburg können Sie unten hören.
Von Gerhard Wisnewski


Blacksburg, Virginia, 16. April 2007: War da was? Allerdings: Schon wieder einer dieser merkwürdigen, eiskalt geplanten Amokläufe, diesmal gleich mit "press-kit" des Amokläufers. Zwischen ein paar Morden zieht der einfach mal los, um eine dicke Pressemappe an die Medien zu verschicken. Irgendwie hinterläßt das einen seltsamen Nachgeschmack, weswegen ich meinen Freund und Kollegen Webster Griffin Tarpley in Washington angerufen habe. Tarpley ist der Autor der besten Bush (senior)-Biografie, die ich kenne: "George Bush - The unautorized biography" und Autor eines sehr guten Buches über den 11. September: "911 - Synthetic Terror". Beide Bücher suchen einen deutschen Verleger.






Retten Sie das Meinungsklima: Diese Seite kann nur mit Ihrer Hilfe überleben.



Notiz: Sie finden den Beitrag auch im Download-Bereich.