x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Bitte beachten: Informationen über den Hack... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Gerhard Wisnewski   
Tuesday, 25. July 2006

Ehemalige Frontseiten

14.9.06: Leider sind noch nicht alle Artikel repariert. Bei fast 300 Artikeln dauert das seine Zeit. Wir bitten um Verständnis.

Nachricht des Webmasters: 31.07.2006

Die Userdatenbank ist nun komplett neu eingespielt ,und auch das Forum kann wieder benutzt werden.

Sollten Probleme auftauchen, stehe ich wie gewohnt unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können zur Verfügung.

Herzlich willkommen, wir wünschen wieder viel Spaß auf dieser Seite!

Nachricht von Gerhard Wisnewski (19.7.06):

Liebe Besucher und Freunde, auch wenn es nicht so aussieht: hinter den Kulissen dieser Seite wird heftig gearbeitet, denn wir wollen ja nicht nur den alten, angreifbaren Zustand wieder herstellen, sondern eine wesentlich wasserdichtere Seite bauen. Dafür brauchen wir ein wenig Zeit. Inzwischen liegen schon wieder spannende Themen auf Halde; bei dieser Weltlage kein Wunder. Sobald die Seite sicher ist, werden wir weiter berichten. Bis dahin können wir leider nur einen Notbetrieb aufrecht erhalten.

Herzlich, Ihr Gerhard Wisnewski

Nachricht von Gerhard Wisnewski (10.7.06):

Liebe Besucher und Freunde,
nach einem längeren Urlaub kehre ich nun nach München zurück. Wie Sie dieser Seite und der Nachricht von Andreas Pern entnehmen können, gibt es Leute, denen diese Seite nicht paßt. Die Seite wurde zum vierten oder fünften Mal Ziel eines Hackerangriffs. Waren am Anfang lediglich Schmierer am Werk, die keine Daten vernichteten, erreichte der letzte Angriff kriminelle Dimensionen. Hier wurden im großen Stil Daten verändert und gelöscht - eine eindeutige Straftat. Wir werden diesen aber auch künftige Hackversuche dokumentieren und die erhobenen Daten den Strafverfolgungsbehörden zugänglich machen. Des weiteren werden wir die Seite überarbeiten und noch sicherer machen. Und natürlich werde ich bleiben wie ich bin, was Sie schon meinem neuen Buch werden entnehmen können, das ich vor meinem Urlaub beendet habe und das in wenigen Monaten erscheinen wird: Verschlußsache Terror. Natürlich möchte auch ich mich für alle Unannehmlichkeiten und Serviceausfälle bei Ihnen entschuldigen, die möglicherweise durch den Hack entstanden sind.
Es grüßt Sie herzlich Ihr Gerhard Wisnewski

Nachricht vom Webmaster:

Die Website von Gerhard Wisnewski wurde erneut Ziel einer Hackerattacke, kurz nachdem ein kritischer Artikel über den Spiegel veröffentlicht worden war.

Wir entschuldigen uns für den zur Zeit eingestellten Betrieb und hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Daten sind nicht verloren, müssen aber aufgrund eines neuen Sicherheitskonzeptes abgeändert und von Hand aufgespielt werden.

Die arbeiten sind bereits weit fortgeschritten und bald können Sie an dieser Stelle wieder wie gewohnt aktuelle Artikel abrufen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Pern

Achtung !
Bitte keine neuen Registrierungen auf der Seite vornehmen. Da die Userdatenbank 1 :1 überspielt wird, werden die neu angelegten Benutzer überschrieben.


Update:
Die Artikel sind nun fast alle wieder eingespielt und müssen nun nur noch überarbeitet werden. Bitte haben Sie ein bischen Nachsicht mit uns wenn nicht alle Artikel in einer korrekten Rechtschreibung verfasst sind. Aufgrund der kopierten Datensätze sind z.B.: die deutschen Sonderzeichen (ä,ö,ü,ß) nicht mit übernommen worden und müssen nun neu formatiert werden.
Die fehlenden Bilder in den Artikeln werden zudem auch in kürze nachgepflegt.

Das Forum und der Userlogin werden erst bei vollständiger Wiederherstellung der restlichen Seite aktiviert.

Für Anmerkungen aller Art stehe ich Ihnen gerne jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können zur Verfügung.